Lukas 15, 17

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 15, Vers: 17

Lukas 15, 16
Lukas 15, 18

Luther 1984:Da ging er in sich und sprach: Wie viele Tagelöhner hat mein Vater, die Brot in Fülle haben, und ich verderbe hier im Hunger!
Menge 1949 (V1):Da ging er in sich und sagte: ,Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Brot in Überfluß, während ich hier vor Hunger umkomme!
Revidierte Elberfelder 1985:Als er aber in sich ging, sprach er: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Überfluß an Brot, ich aber komme hier um vor Hunger.
Schlachter 1952:Er kam aber zu sich selbst-1- und sprach: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Brot im Überfluß, ich aber verderbe hier vor Hunger! -1) o: Er ging aber in sich.++
Zürcher 1931:Da ging er in sich und sprach: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Brot im Überfluss, ich aber komme hier vor Hunger um!
Luther 1545:Da schlug er in sich und sprach: Wieviel Tagelöhner hat mein Vater, die Brot die Fülle haben, und ich verderbe im Hunger!
Albrecht 1912:Da kam er zur Besinnung und sprach: ,Wieviel Tagelöhner meines Vaters haben Brot im Überfluß, und ich muß hier verhungern!
Luther 1912:Da schlug er in sich und sprach: Wie viel Tagelöhner hat mein Vater, die Brot die Fülle haben, und ich verderbe im Hunger!
Meister:Er aber kam zu sich und sprach: ,Wieviele Tagelöhner meines Vaters haben Überfluß an Brot, ich aber komme hier um vor Hunger!
Menge 1949 (V2):Da ging er in sich und sagte: ,Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Brot in Überfluß, während ich hier vor Hunger umkomme!
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Als er aber zu sich selbst kam, sprach er: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Überfluß an Brot, ich aber komme hier-1- um vor Hunger. -1) TR läßt fehlen «hier».++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Als er aber in sich ging, sprach er: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Überfluß an Brot, ich aber komme hier um vor Hunger.
Schlachter 1998:Er kam aber zu sich selbst-1- und sprach: Wie viele Tagelöhner meines Vaters haben Brot im Überfluß, ich aber verderbe vor Hunger! -1) o: ging in sich.++
Interlinear 1979:In sich aber gegangen, sagte er: Wieviele Tagelöhner meines Vaters haben Überfluß an Brot, ich aber durch Hunger hier komme um.
NeÜ 2016:Jetzt kam er zur Besinnung. 'Alle Tagelöhner meines Vaters haben mehr als genug zu essen', sagte er sich, 'aber ich komme hier vor Hunger um.
Jantzen/Jettel 2016:Als er aber zu sich selbst kam, sagte er: ‘Wie viele Lohnarbeiter meines Vaters haben Überfluss an Brot, aber ich komme um vor Hunger!
English Standard Version 2001:But when he came to himself, he said, 'How many of my father's hired servants have more than enough bread, but I perish here with hunger!
King James Version 1611:And when he came to himself, he said, How many hired servants of my father's have bread enough and to spare, and I perish with hunger!