Lukas 15, 18

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 15, Vers: 18

Lukas 15, 17
Lukas 15, 19

Luther 1984 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir.-a- -a) Psalm 51, 6; Jesaja 3, 12.13.
Menge 1926 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gegen den Himmel-1- und dir gegenüber gesündigt; -1) = Gott.
Revidierte Elberfelder 1985 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und will zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir-a-, -a) Psalm 32, 5.
Schlachter 1952 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir,
Zürcher 1931 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir; -Psalm 51, 6.
Luther 1545 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündiget gegen den Himmel und vor dir
Albrecht 1912 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehn und zu ihm sagen: ,Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel-1- und wider dich; -1) gegen Gott.++
Luther 1912 Lukas 15, 18:Ich -a-will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt -b-gegen den Himmel und vor dir -a) Jeremia 3, 12.13. b) Psalm 51, 6.
Meister Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen, zu meinem Vater zu gehen, und ich will ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt im Himmel und vor dir.
Menge 1926 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gegen den Himmel-1- und dir gegenüber gesündigt; -1) = Gott.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen, und will zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir,
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und will zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir-a-, -a) Psalm 32, 5.
Schlachter 1998 Lukas 15, 18:Ich will mich aufmachen und zu meinem Vater gehen und zu ihm sagen: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir,
Interlinear 1979 Lukas 15, 18:Mich aufgemacht habend, will ich gehen zu meinem Vater und will sagen zu ihm: Vater, ich habe gesündigt gegen den Himmel und vor dir,
NeÜ 2016 Lukas 15, 18:Ich will mich aufraffen und zu meinem Vater gehen. Dann werde ich ihm sagen: Vater, ich habe mich versündigt gegen den Himmel und auch gegen dich.
Jantzen/Jettel 2016 Lukas 15, 18:Ich werde aufstehen und hin zu meinem Vater ziehen und zu ihm sagen: Vater, ich sündigte gegen den Himmel und vor dir, a)
a) Jeremia 50, 4; Psalm 119, 59