Jeremia 3, 12

Das Buch des Propheten Jeremia

Kapitel: 3, Vers: 12

Jeremia 3, 11
Jeremia 3, 13

Luther 1984 Jeremia 3, 12:Geh hin und rufe diese Worte nach Norden und sprich: Kehre zurück, du abtrünniges Israel, spricht der HERR, so will ich nicht zornig auf euch blicken. Denn -a-ich bin gnädig, spricht der HERR, und will nicht ewiglich zürnen. -a) 2. Mose 34, 6.
Menge 1926 Jeremia 3, 12:Gehe hin und rufe diese Worte laut nach Norden hin: ,Kehre zurück (zu mir), Israel, du Abtrünnige!' - so lautet der Ausspruch des HErrn -; ,ich will euch nicht mehr zornig anblicken, denn ich bin liebevoll' - so lautet der Ausspruch des HErrn -; ,ich will (es dir) nicht ewig nachtragen!
Revidierte Elberfelder 1985 Jeremia 3, 12:Geh und rufe diese Worte aus nach Norden hin und sprich: Kehre zurück-a-, Israel, du Abtrünnige, spricht der HERR-1-! Ich will nicht finster auf euch blicken-2-. Denn ich bin gütig, spricht der HERR-1-, ich werde nicht für ewig grollen-b-. -1) w: ist der Ausspruch des HERRN. 2) w: mein Angesicht nicht gegen euch senken; vgl. auch 4. Mose 6, 26. a) Jeremia 31, 21; Jesaja 31, 6; Hosea 14, 2. b) 2. Chronik 29, 10; Psalm 103, 9; Micha 7, 18.
Schlachter 1952 Jeremia 3, 12:Gehe hin, predige diese Worte gegen den Norden hin und sprich: Kehre wieder, du Abtrünnige, Israel! - spricht der HERR, ich will mein Angesicht nicht vor euch verdüstern; denn ich bin gnädig - spricht der HERR - und zürne nicht ewig!
Zürcher 1931 Jeremia 3, 12:Geh, rufe diese Worte gen Norden: Kehre wieder, Israel, du Abtrünnige! spricht der Herr. Ich will nicht finster auf euch blicken; denn ich bin gütig, spricht der Herr, ich trage nicht ewiglich nach.
Buber-Rosenzweig 1929 Jeremia 3, 12:Geh, rufe diese Rede nordwärts, sprich: Kehre um, Frau Abkehr, Jissrael! ist SEIN Erlauten, nicht gesenkt wider euch will ich mein Antlitz lassen, denn huldreich bin ich, ist SEIN Erlauten, nicht will auf Weltzeit ich grollen:
Tur-Sinai 1954 Jeremia 3, 12:Geh und rufe diese Worte nach Norden und sprich: Kehr um, Abtrünnige, Jisraël! / Ist des Ewigen Spruch. / Ich leg nicht mehr auf euch den Zorn / denn liebreich bin ich / ist des Ewigen Spruch. / Nicht groll ich ewig! /
Luther 1545 Jeremia 3, 12:Gehe hin und predige gegen der Mitternacht also und sprich: Kehre wieder, du abtrünnige Israel, spricht der HERR, so will ich mein Antlitz nicht gegen euch verstellen; denn ich bin barmherzig, spricht der HERR, und will nicht ewiglich zürnen.
NeÜ 2016 Jeremia 3, 12:Geh und rufe folgende Worte in Richtung Norden:'Du treuloses Israel, / kehre zurück!', spricht Jahwe. / 'Ich blicke nicht mehr finster auf dich, / denn ich bin gütig', spricht Jahwe. / 'Ich werde nicht ewig nachtragend sein.
Jantzen/Jettel 2016 Jeremia 3, 12:Gehe und rufe diese Worte aus nach Norden hin und sage: Kehre zurück, Israel, Abtrünnige! – [ist der] Ausspruch JAHWEHS. Ich lasse nicht ich mein Angesicht fallen, 1) denn ich bin gütig, – [ist der] Ausspruch JAHWEHS. Nicht ewiglich werde ich grollen. a)
a) Jeremia 3, 5; Psalm 103, 8-10; Hesekiel 33, 11; Micha 7, 18
1) Das Fallenlassen des Angesichts steht im Gegensatz zu gnädigem Erheben; o.: finster auf euch blicken