Lukas 16, 18

Das Evangelium nach Lukas (Lukasevangelium)

Kapitel: 16, Vers: 18

Lukas 16, 17
Lukas 16, 19

Luther 1984 Lukas 16, 18:Wer sich scheidet von seiner Frau und heiratet eine andere, der bricht die Ehe; und wer die von ihrem Mann Geschiedene heiratet, der bricht auch die Ehe.-a- -a) Matthäus 5, 32; 19, 9.
Menge 1926 Lukas 16, 18:Wer seine Frau entläßt-1- und eine andere heiratet, begeht Ehebruch, und wer eine von ihrem Gatten entlassene-2- Frau heiratet, begeht auch Ehebruch»-a-. -1) o: sich von seiner Frau scheidet. 2) o: geschiedene. a) Matthäus 5, 32; 19, 9.
Revidierte Elberfelder 1985 Lukas 16, 18:Jeder, der seine Frau entläßt und eine andere heiratet, begeht Ehebruch; und jeder, der die von einem Mann Entlassene heiratet, begeht Ehebruch-a-. -a) Matthäus 5, 32; Römer 7, 2.3.
Schlachter 1952 Lukas 16, 18:Jeder, der sich von seinem Weibe scheidet und eine andere heiratet, der bricht die Ehe, und jeder, der eine von ihrem Manne Geschiedene heiratet, bricht auch die Ehe.
Zürcher 1931 Lukas 16, 18:Jeder, der seine Frau entlässt und eine andre heiratet, begeht Ehebruch, und wer eine von ihrem Mann Entlassene heiratet, begeht Ehebruch.-1- -Matthäus 5, 32; 19, 9. 1) vgl. Anm. zu Matthäus 5, 32.
Luther 1545 Lukas 16, 18:Wer sich scheidet von seinem Weibe und freiet eine andere, der bricht die Ehe; und wer die Abgeschiedene von dem Manne freiet der bricht auch die Ehe.
Albrecht 1912 Lukas 16, 18:Wer sein Weib entläßt und eine andre heiratet, der begeht einen Ehebruch; und wer eine von ihrem Mann entlassene Frau zum Weibe nimmt, der begeht damit auch einen Ehebruch*.
Luther 1912 Lukas 16, 18:Wer sich scheidet von seinem Weibe und freit eine andere, der bricht die Ehe; und wer die von dem Manne Geschiedene freit, der bricht auch die Ehe. -Matthäus 5, 32; 19, 9.
Meister Lukas 16, 18:Jeder, der sein Weib entläßt und eine andere heiratet, begeht Ehebruch-a-; und wer eine vom Manne Entlassene heiratet, begeht Ehebruch.» -a) Matthäus 5, 32; 19, 9; Markus 10, 11; 1. Korinther 7, 10.11.
Menge 1926 Lukas 16, 18:Wer seine Frau entläßt-1- und eine andere heiratet, begeht Ehebruch, und wer eine von ihrem Gatten entlassene-2- Frau heiratet, begeht auch Ehebruch»-a-. -1) o: sich von seiner Frau scheidet. 2) o: geschiedene. a) Matthäus 5, 32; 19, 9.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Lukas 16, 18:Jeder, der sein Weib entläßt und eine andere heiratet, begeht Ehebruch; und jeder, der die von einem Manne Entlassene heiratet, begeht Ehebruch.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Lukas 16, 18:Jeder, der seine Frau entläßt und eine andere heiratet, -idp-begeht Ehebruch; und jeder, der die von einem Mann -ppfp-Entlassene heiratet, -idp-begeht Ehebruch-a-. -a) Matthäus 5, 32; Römer 7, 2.3.
Schlachter 1998 Lukas 16, 18:Jeder, der sich von seiner Frau scheidet und eine andere heiratet, der bricht die Ehe, und jeder, der eine von ihrem Mann Geschiedene heiratet, der bricht die Ehe.
Interlinear 1979 Lukas 16, 18:Jeder Entlassende seine Frau und Heiratende eine andere begeht Ehebruch, und der eine Entlassene von Mann Heiratende begeht Ehebruch.
NeÜ 2016 Lukas 16, 18:Zum Beispiel begeht jeder, der sich von seiner Frau scheiden lässt und eine andere heiratet, Ehebruch. Und wer eine geschiedene Frau heiratet, begeht ebenfalls Ehebruch.
Jantzen/Jettel 2016 Lukas 16, 18:Jeder, der sich von seiner Frau scheidet und eine andere heiratet, begeht Ehebruch. Und jeder, der eine von dem Manne Geschiedene heiratet, begeht Ehebruch.“ a)
a) Matthäus 19, 9*