Galater 4, 30

Der Brief des Paulus an die Galater (Galaterbrief)

Kapitel: 4, Vers: 30

Galater 4, 29
Galater 4, 31

Luther 1984:Doch was spricht die Schrift? «Stoß die Magd hinaus mit ihrem Sohn; denn der Sohn der Magd soll nicht erben mit dem Sohn der Freien»-a-. -a) 1. Mose 21, 10.
Menge 1949 (V1):Aber was sagt die Schrift dazu?-a-: «Verstoße die Magd und ihren Sohn! denn der Sohn der Magd soll nicht das gleiche Erbrecht mit dem Sohn der Freien haben.» -a) 1. Mose 21, 10.
Revidierte Elberfelder 1985:Aber was sagt die Schrift? «Stoße die Magd und ihren Sohn hinaus, denn der Sohn der Magd soll nicht mit dem Sohn der Freien erben»-a-. -a) 1. Mose 21, 10;. Johannes 8, 35.
Schlachter 1952:Was sagt aber die Schrift: «Stoße aus die Sklavin und ihren Sohn! Denn der Sohn der Sklavin soll nicht erben mit dem Sohn der Freien.»
Zürcher 1931:Aber was sagt die Schrift? «Treibe die Sklavin und ihren Sohn aus, denn der Sohn der Sklavin soll nicht mit dem Sohn der Freien erben.» -1. Mose 21, 10.12.
Luther 1545:Aber was spricht die Schrift? Stoß die Magd hinaus mit ihrem Sohn! Denn der Magd Sohn soll nicht erben mit dem Sohn der Freien.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Doch was sagt die Schrift? »Schick die Sklavin und ihren Sohn weg! Denn der Sohn der Sklavin soll keinen Anteil an dem Erbe bekommen; der ganze Besitz gehört dem Sohn der Freien.« [Kommentar: 1.Mose 21, 10.]
Albrecht 1912:Aber was sagt die Schrift? «Verstoße die Sklavin und ihren Sohn; denn der Sklavin Sohn soll nicht erben mit dem Sohne der Freien-a-!» -a) 1. Mose 21, 10.
Luther 1912:Aber -a-was spricht die Schrift? «Stoß die Magd hinaus mit ihrem Sohn; denn der Magd Sohn soll nicht erben mit dem Sohn der Freien.» -a) 1. Mose 21, 10.12.
Meister:Was aber sagt die Schrift-a-? «Stoße aus die Magd-b- und ihren Sohn; denn nicht soll erben-c- der Sohn der Magd mit dem Sohn der Freien!» -a) Galater 3, 8.22. b) 1. Mose 21, 10.12. c) Johannes 8, 35.
Menge 1949 (V2):Aber was sagt die Schrift dazu?-a-: «Verstoße die Magd und ihren Sohn! denn der Sohn der Magd soll nicht das gleiche Erbrecht mit dem Sohn der Freien haben.» -a) 1. Mose 21, 10.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Aber was sagt die Schrift? «Stoße hinaus die Magd und ihren Sohn, denn der Sohn der Magd soll nicht erben mit dem Sohne der Freien.»-a- -a) 1. Mose 21, 10.++
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Aber was sagt die Schrift? «Stoße die Magd und ihren Sohn hinaus! Denn der Sohn der Magd soll nicht mit dem Sohn der Freien erben»-a-. -a) 1. Mose 21, 10;. Johannes 8, 35.
Schlachter 1998:Was sagt aber die Schrift: «Stoße die Sklavin hinaus und ihren Sohn! Denn der Sohn der Sklavin soll nicht erben mit dem Sohn der Freien.»-a- -a) 1. Mose 21, 10.++
Interlinear 1979:Aber was sagt die Schrift? Treibe hinaus die Magd und ihren Sohn! Denn keinesfalls wird erben der Sohn der Magd mit dem Sohn der Freien.
NeÜ 2016:Aber was sagt die Schrift dazu? Jage die Sklavin und ihren Sohn fort! Der Sohn der Sklavin soll nicht mit dem Sohn der freien Frau zusammen Erbe werden. (1. Mose 21, 10)
Jantzen/Jettel 2016:Was sagt jedoch die a)Schrift? „Tue hinaus die Magd und ihren Sohn, denn auf keinen Fall darf der Sohn der Magd mit dem Sohn der Freien erben!“
a) 1. Mose 21, 10; Johannes 8, 35
English Standard Version 2001:But what does the Scripture say? Cast out the slave woman and her son, for the son of the slave woman shall not inherit with the son of the free woman.
King James Version 1611:Nevertheless what saith the scripture? Cast out the bondwoman and her son: for the son of the bondwoman shall not be heir with the son of the freewoman.

Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.'