1. Mose 29, 32

Das erste Buch Mose, Genesis

Kapitel: 29, Vers: 32

1. Mose 29, 31
1. Mose 29, 33

Luther 1984 1. Mose 29, 32:Und Lea ward schwanger und gebar einen Sohn; den nannte sie Ruben und sprach: Der HERR hat angesehen mein Elend; nun wird mich mein Mann liebhaben.
Menge 1926 1. Mose 29, 32:Lea wurde also guter Hoffnung und gebar einen Sohn, den sie Ruben-1- nannte; «denn», sagte sie, «der HErr hat mein Elend angesehen; ja, nun wird mein Mann mich lieb gewinnen.» -1) d.h: Sehet ein Sohn!
Revidierte Elberfelder 1985 1. Mose 29, 32:Und Lea wurde schwanger und gebar einen Sohn, und sie gab ihm den Namen Ruben-1a-, denn sie sagte: Ja, der HERR hat mein Elend angesehen-b-. Denn jetzt wird mein Mann mich lieben. -1) d.h: Seht, ein Sohn! a) 1. Chronik 5, 1. b) 1. Mose 31, 42; 2. Mose 3, 7; 1. Samuel 1, 11; 2. Samuel 16, 12.
Schlachter 1952 1. Mose 29, 32:Und Lea empfing und gebar einen Sohn, den hieß sie Ruben-1-. Denn sie sprach: Weil der HERR mein Elend angesehen hat, so wird mich nun mein Mann lieben! -1) bed: Seht, einen Sohn!++
Zürcher 1931 1. Mose 29, 32:So ward Lea schwanger und gebar einen Sohn; den nannte sie --Ruben- -1-. Denn sie sprach: Der Herr hat mein --Elend angesehen-; nun wird mich mein Mann liebhaben. -1) aus den Namen der Söhne Jakobs hörte man Anklänge an die Wörter heraus, deren Üs. jeweilen -+kursiv- gedruckt ist.
Buber-Rosenzweig 1929 1. Mose 29, 32:So wurde Lea schwanger und gebar einen Sohn, und sie rief seinen Namen: Ruben, Sohnessicht; denn sie sprach: Angesehn hat ER mein Bedrücktsein, ja, jetzt wird mein Mann mich lieben.
Tur-Sinai 1954 1. Mose 29, 32:Und Lea ward schwanger und gebar einen Sohn und nannte ihn Rëuben; denn sie sprach: «Gesehen hat-1- der Ewige auf mein Elend-2-, nun wird mein Mann mich lieb gewinnen!» -1) -+raa-. 2) -+beonji-.++
Luther 1545 1. Mose 29, 32:Und Lea ward schwanger und gebar einen Sohn; den hieß sie Ruben und sprach: Der HERR hat angesehen mein Elend; nun wird mich mein Mann lieb haben.
NeÜ 2016 1. Mose 29, 32:So wurde Lea schwanger. Sie bekam einen Sohn und sagte: Jahwe hat meinen Kummer gesehen, jetzt wird mein Mann mich lieben. Deshalb nannte sie ihn Ruben f)"Ruben. Seht, ein Sohn!" Der Name klingt aber auch an hebr. "raa" (sehen) und "beonji" (Kummer) an. f).
Jantzen/Jettel 2016 1. Mose 29, 32:Und Lea wurde schwanger und gebar einen Sohn. Und sie nannte seinen Namen a)Ruben, 1) denn sie sagte: „Weil JAHWEH mein b)Elend angesehen hat; denn nun wird mein Mann mich lieben.“
a) Ruben 1. Mose 35, 22; 37, 21-22; 49, 3; 1. Chronik 5, 1;
b) Elend 5. Mose 26, 7; 1. Samuel 1, 11; Psalm 31, 8; 33, 18-19
1) bed.: Seht, ein Sohn