2. Mose 12, 2

Das zweite Buch Mose, Exodus

Kapitel: 12, Vers: 2

2. Mose 12, 1
2. Mose 12, 3

Luther 1984 2. Mose 12, 2:-a-Dieser Monat soll bei euch der erste Monat sein, und von ihm an sollt ihr die Monate des Jahres zählen. -a) 2. Mose 13, 4.
Menge 1926 2. Mose 12, 2:«Der gegenwärtige Monat soll euch als Anfangsmonat gelten! der erste soll er euch unter den Monaten des Jahres sein!
Revidierte Elberfelder 1985 2. Mose 12, 2:Dieser Monat soll für euch der Anfangsmonat-1- sein-a-, er sei euch der erste von den Monaten des Jahres! -1) w: das Haupt der Monate. a) 2. Mose 13, 4; 40, 17.
Schlachter 1952 2. Mose 12, 2:Dieser Monat soll euch der erste Monat sein, und von ihm sollt ihr die Monate des Jahres anheben.
Zürcher 1931 2. Mose 12, 2:Dieser Monat soll für euch der erste Monat sein; von ihm an sollt ihr die Monate des Jahres zählen. -2. Mose 13, 4.
Buber-Rosenzweig 1929 2. Mose 12, 2:Diese Mondneuung sei euch Anfang der Mondneuungen, die anfängliche unter den Mondneuungen des Jahres sei sie euch.
Tur-Sinai 1954 2. Mose 12, 2:«Dieser Monat sei euch der Anfang der Monate; der erste sei er euch unter den Monaten des Jahrs.
Luther 1545 2. Mose 12, 2:Dieser Mond soll bei euch der erste Mond sein; und von ihm sollt ihr die Monde des Jahrs anheben.
NeÜ 2016 2. Mose 12, 2:Dieser Monat soll von jetzt an der Beginn des Jahres f)Gemeint ist das heilige Jahr, das mit dem ersten Erscheinen der schmalen Mondsichel nach der Tag-und-Nacht-Gleiche im Frühjahr (März/April) begann. Der Monat wurde Abib (Ährenmonat), später Nisan genannt. Das bürgerliche Jahr begann mit dem Herbstmonat (Etanim) nach der herbstlichen Tag-und-Nacht-Gleiche. f) für euch sein.
Jantzen/Jettel 2016 2. Mose 12, 2:„Dieser Monat soll euch der Anfang der Monate sein, er soll euch der Erste sein von den Monaten des Jahres. a)
a) erste 2. Mose 13, 4; 34, 18; 40, 17; 5. Mose 16, 1