4. Mose 15, 39

Das vierte Buch Mose, Numeri

Kapitel: 15, Vers: 39

4. Mose 15, 38
4. Mose 15, 40

Luther 1984:Und dazu sollen die Quasten euch dienen: sooft ihr sie anseht, sollt ihr an alle Gebote des HERRN denken und sie tun, damit ihr euch nicht von eurem Herzen noch von euren Augen verführen laßt und abgöttisch werdet,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Quasten sollen euch dann dazu dienen, daß ihr bei ihrem Anblick aller Gebote des HErrn gedenkt, um nach ihnen zu tun und nicht von mir abzufallen nach den Gelüsten eures Herzens und eurer Augen, durch die ihr euch zum Treubruch verführen laßt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und das soll euch zur (Merk)quaste werden, und ihr sollt sie ansehen und dabei an alle Gebote des HERRN denken und sie tun, und ihr sollt nicht eurem Herzen und euren Augen nachfolgen-1-, deren Gelüsten-2- ihr nachhurt-a-, -1) w: nachforschen. 2) w: denen; d.i. auf Herz und Augen bezogen. a) Hiob 31, 7; Hesekiel 6, 9.
Schlachter 1952:Und die Quaste soll euch dazu dienen, daß ihr bei ihrem Anblick aller Gebote des HERRN gedenket und sie befolget, daß ihr nicht den Trieben eures Herzens nachgehet und euren Augen nachbuhlet;
Zürcher 1931:Und die Quaste soll euch ein Zeichen sein, damit ihr, wenn ihr sie seht, aller Gebote des Herrn gedenket und darnach tuet und nicht den Gelüsten eures Herzens und eurer Augen nachgehet, die euch zum Treubruch verleiten,
Luther 1912:und sollen euch die Quasten dazu dienen, daß ihr sie ansehet und gedenket aller Gebote des Herrn und tut sie, daß ihr nicht von eures Herzens Dünken noch von euren Augen euch umtreiben lasset und abgöttisch werdet.
Buber-Rosenzweig 1929:es sei euch zu einem Blattmal: ihr seht es an - ihr gedenkt all SEINER Gebote, ihr tut sie und schwärmt nicht hinter eurem Herzen und hinter euren Augen, hinter denen ihr herhurt.
Tur-Sinai 1954:Und es soll euch zu Merkquasten sein, daß ihr es anseht und aller Gebote des Ewigen gedenkt und sie ausübt und nicht nachgeht eurem Herzen und euren Augen, denen ihr nachbuhlt.
Luther 1545 (Original):Vnd sollen euch die Lepplin da zu dienen, das jr sie ansehet, vnd gedenckt aller Gebot des HERRN, vnd thut sie, das jr nicht ewrs hertzen duncken nachrichtet, noch ewren augen nachhuret.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und sollen euch die Läpplein dazu dienen, daß ihr sie ansehet und gedenket aller Gebote des HERRN und tut sie, daß ihr nicht eures Herzens Dünken nach richtet, noch euren Augen nach huret.
NeÜ 2021:Und wenn ihr die Quasten seht, sollt ihr an alle Gebote Jahwes denken und sie einhalten. Ihr sollt euch nicht von euren Herzen und Augen zur Untreue verführen lassen,
Jantzen/Jettel 2016:und es soll euch zu einer Quaste sein, dass ihr, wenn ihr sie anseht, euch an alle Gebote JAHWEHS erinnert und sie tut, und dass ihr nicht umherspäht eurem Herzen und euren Augen nach, denen ihr nachhurt; a)
a) Trieben 5. Mose 29, 19; Hiob 31, 7; Prediger 12, 1; Jeremia 9, 14; Hesekiel 6, 9; nachhurt Psalm 73, 27
English Standard Version 2001:And it shall be a tassel for you to look at and remember all the commandments of the LORD, to do them, not to follow after your own heart and your own eyes, which you are inclined to whore after.
King James Version 1611:And it shall be unto you for a fringe, that ye may look upon it, and remember all the commandments of the LORD, and do them; and that ye seek not after your own heart and your own eyes, after which ye use to go a whoring:



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:15, 1: Obwohl die Israeliten gegen den Herrn rebelliert hatten und unter seinem Gericht standen, plante der Herr immer noch, ihnen das Land Kanaan zu geben. Diese Gesetze gingen davon aus, dass das Volk ins Land Kanaan einzieht (15, 2.17). 15, 1 Dieses Gesetz des Speisopfers unterscheidet sich von dem in 3. Mose 2. Die Speisopfer in 3. Mose wurden dem Herrn gesondert als Gabe dargebracht. Hier wurde erstmals erlaubt, Speisund Trankopfer zusammen mit einem Brandoder Friedensopfer darzubringen.




Predigten über 4. Mose 15, 39
Sermon-Online