5. Mose 27, 16

Das fünfte Buch Mose, Deuteronomium

Kapitel: 27, Vers: 16

5. Mose 27, 15
5. Mose 27, 17

Luther 1984:Verflucht sei, -a-wer seinen Vater oder seine Mutter verunehrt! Und alles Volk soll sagen: Amen. - -a) 2. Mose 21, 17.
Menge 1949 (V1):,Verflucht sei, wer seinen Vater oder seine Mutter mißachtet!' und das ganze Volk soll sagen: ,So sei es!'
Revidierte Elberfelder 1985:Verflucht sei, wer seinen Vater oder seine Mutter verachtet-a-! Und das ganze Volk sage: Amen! -a) 2. Mose 21, 17; Hesekiel 22, 7.
Schlachter 1952:Verflucht sei, wer seinen Vater und seine Mutter verachtet! Und alles Volk soll sagen: Amen!
Zürcher 1931:Verflucht ist, wer seinen Vater und seine Mutter verunehrt. Und alles Volk soll sprechen: So sei es! -2. Mose 21, 17.
Buber-Rosenzweig 1929:Verflucht, der seinen Vater und seine Mutter geringachtet. Es spreche alles Volk: Jawahr!
Tur-Sinai 1954:,Verflucht, wer seinen Vater oder seine Mutter verunehrt!' - Und das ganze Volk spreche: ,Amen!'
Luther 1545:Verflucht sei, wer seinem Vater oder Mutter fluchet! Und alles Volk soll sagen: Amen.
NeÜ 2016:Verflucht ist, wer Vater oder Mutter verachtet!' Und das ganze Volk soll sprechen: 'Amen!'
Jantzen/Jettel 2016:Verflucht sei, wer seinen Vater oder seine Mutter verachtet! Und das ganze Volk sage: Amen! a)
a) 2. Mose 20, 12; Hesekiel 22, 7
English Standard Version 2001:'Cursed be anyone who dishonors his father or his mother.' And all the people shall say, 'Amen.'
King James Version 1611:Cursed [be] he that setteth light by his father or his mother. And all the people shall say, Amen.