Richter 13, 18

Das Buch der Richter

Kapitel: 13, Vers: 18

Richter 13, 17
Richter 13, 19

Luther 1984:Aber der Engel des HERRN sprach zu ihm: Warum fragst du nach meinem Namen, der doch geheimnisvoll ist?
Menge 1949 (V1):Aber der Engel des HErrn antwortete ihm: «Warum fragst du da nach meinem Namen, der doch geheimnisvoll-1- ist?» -1) o: wunderbar.
Revidierte Elberfelder 1985:Doch der Engel des HERRN sprach zu ihm: Warum fragst du denn nach meinem Namen-a-? Er ist zu wunderbar-b-! -a) 1. Mose 32, 30. b) Nehemia 9, 5; Jesaja 9, 5.
Schlachter 1952:Aber der Engel des HERRN sprach zu ihm: Warum fragst du nach meinem Namen? - er ist ja wunderbar!
Zürcher 1931:Der Engel des Herrn erwiderte ihm: Warum fragst du nach meinem Namen? - er ist wunderbar! -1. Mose 32, 29.
Buber-Rosenzweig 1929:SEIN Bote sprach zu ihm: Warum doch fragst du nach meinem Namen, wunderhaft ist der!
Tur-Sinai 1954:Da sprach zu ihm der Bote des Ewigen: «Warum doch fragst du nach meinem Namen, da er doch geheimnisvoll ist?»
Luther 1545:Aber der Engel des HERRN sprach zu ihm: Warum fragest du nach meinem Namen, der doch wundersam ist?
NeÜ 2016:Doch der Engel Jahwes erwiderte: Was fragst du mich nach meinem Namen? Er ist zu wunderbar!
Jantzen/Jettel 2016:Und der Bote JAHWEHS sagte zu ihm: „Warum fragst du nach meinem Namen? Er ist ja wunderbar!“ a)
a) Namen Richter 13, 6; Nehemia 9, 5; Jesaja 9, 5
English Standard Version 2001:And the angel of the LORD said to him, Why do you ask my name, seeing it is wonderful?
King James Version 1611:And the angel of the LORD said unto him, Why askest thou thus after my name, seeing it [is] secret?