1. Könige 20, 42

Das erste Buch der Könige

Kapitel: 20, Vers: 42

1. Könige 20, 41
1. Könige 20, 43

Luther 1984:Und er sprach zu ihm: So spricht der HERR: Weil du den Mann, auf dem mein Bann lag, von dir gelassen hast, so soll dein Leben für sein Leben einstehen und dein Volk für sein Volk.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der aber sagte zu ihm: «So hat der HErr gesprochen: ,Weil du den Mann, der von mir dem Tode geweiht war, aus der Hand gelassen hast, mußt du mit deinem Leben für ihn haften und dein Volk für sein Volk.'»
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und er sagte zu ihm: So spricht der HERR: Weil du den Mann, auf dem mein Bann lag-1-, aus der Hand gelassen hast, soll dein Leben für sein Leben einstehen-a- und dein Volk für sein Volk! -1) w: den Mann meines Bannes; d.h. der dem Tod geweiht war. a) 1. Könige 22, 31-37; 3. Mose 27, 29.
Schlachter 1952:Er aber sprach zu ihm: So spricht der HERR: Weil du den von mir mit dem Bann belegten Mann deiner Hand entrinnen ließest, soll dein Leben für sein Leben und dein Volk für sein Volk haften!
Zürcher 1931:Der aber sprach zu ihm: So spricht der Herr: Weil du den Mann, der meinem Bann verfallen war, hast ziehen lassen, so musst du mit deinem Leben für ihn haften, und dein Volk für sein Volk.
Luther 1912:Und er sprach zu ihm: So spricht der Herr: Darum daß du hast den verbannten Mann von dir gelassen, wird deine Seele für seine Seele sein und dein Volk für sein Volk.
Buber-Rosenzweig 1929:Er aber sprach zu ihm: So hat ER gesprochen: Weil du den Mann meines Banns aus der Hand entsandt hast, muß deine Seele anstatt seiner Seele sein, dein Volk anstatt seines Volks.
Tur-Sinai 1954:Und er sprach zu ihm: «So spricht der Ewige: Dafür, daß du den Mann meines Bannes aus der Hand gelassen, soll dein Leben sein anstelle seines Lebens, und dein Volk anstelle seines Volkes.»
Luther 1545 (Original):Vnd er sprach zu jm, So spricht der HERR, Darumb, das du hast den verbanten Man von dir gelassen, wird deine Seele fur seine seele sein, vnd dein Volck fur sein volck.
Luther 1545 (hochdeutsch):Und er sprach zu ihm: So spricht der HERR: Darum, daß du hast den verbannten Mann von dir gelassen, wird deine Seele für seine Seele sein und dein Volk für sein Volk.
NeÜ 2021:So spricht Jahwe, sagte der Prophet: Du hast den Mann freigelassen, auf den ich meinen Bann gelegt hatte. (Das heißt: Er sollte mit all seinen Gütern vernichtet werden.)Deshalb wirst du mit deinem Leben für seins einstehen und mit deinem Volk für sein Volk!
Jantzen/Jettel 2016:Und er sagte zu ihm: „So spricht JAHWEH: Weil du den Mann, den ich verbannt habe, aus der Hand entlassen hast, so soll dein Leben statt seines Lebens sein und dein Volk statt seines Volkes! a)
a) 1. Könige 22, 33-37
English Standard Version 2001:And he said to him, Thus says the LORD, 'Because you have let go out of your hand the man whom I had devoted to destruction, therefore your life shall be for his life, and your people for his people.'
King James Version 1611:And he said unto him, Thus saith the LORD, Because thou hast let go out of [thy] hand a man whom I appointed to utter destruction, therefore thy life shall go for his life, and thy people for his people.




Predigten über 1. Könige 20, 42
Sermon-Online