1. Chronik 28, 7

Das erste Buch der Chronik

Kapitel: 28, Vers: 7

1. Chronik 28, 6
1. Chronik 28, 8

Luther 1984 1. Chronik 28, 7:und will sein Königtum bestätigen ewiglich, wenn er daran festhält, zu tun nach meinen Geboten und Rechten, wie es heute geschieht.
Menge 1926 1. Chronik 28, 7:und ich will sein Königtum für immer fest gründen-1-, wenn er so, wie es heute der Fall ist, daran festhält, meine Gebote und Weisungen zu beobachten.' -1) o: bestätigen.
Revidierte Elberfelder 1985 1. Chronik 28, 7:Und ich werde seine Königsherrschaft bestätigen für ewig, wenn er daran festhalten wird, meine Gebote und meine Rechtsbestimmungen zu tun-a-, wie es heute (der Fall) ist. -a) 1. Chronik 22, 13; 1. Könige 3, 14.
Schlachter 1952 1. Chronik 28, 7:Ich will sein Königreich auf ewig gründen, wenn er fest dabei bleibt, meine Gebote und Rechte zu halten, wie es heute geschieht.
Zürcher 1931 1. Chronik 28, 7:Ich will sein Königtum bestätigen für immer, wenn er daran festhält, nach meinen Geboten und Rechten zu handeln wie jetzt.»
Buber-Rosenzweig 1929 1. Chronik 28, 7:und gründen will ich sein Königtum für Weltzeit, bleibt er nur stark, meine Gebote und meine Rechtsgeheiße zu tun wie an diesem Tag.
Tur-Sinai 1954 1. Chronik 28, 7:und ich will sein Königtum sichern für immer, wenn er fest bleibt, meine Gebote und Satzungen zu üben, wie am heutigen Tag.'
Luther 1545 1. Chronik 28, 7:Nun vor dem ganzen Israel, der Gemeine des HERRN, und vor den Ohren unsers Gottes: So haltet und suchet alle Gebote des HERRN, eures Gottes, auf daß ihr besitzet das gute Land und beerbet auf eure Kinder nach euch ewiglich.
NeÜ 2016 1. Chronik 28, 7:Sein Königtum werde ich für alle Zeit fest machen, wenn auch er daran festhält, nach meinen Geboten und Rechtsordnungen zu handeln, wie es heute der Fall ist.'
Jantzen/Jettel 2016 1. Chronik 28, 7:Und ich werde sein Königreich befestigen auf ewig, wenn er daran festhalten wird, meine Gebote und meine Rechtsbestimmungen zu tun, wie es an diesem Tag ist. a)
a) 1. Chronik 22, 10 .13; 1. Könige 9, 4 .5