Hiob 16, 15

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 16, Vers: 15

Hiob 16, 14
Hiob 16, 16

Luther 1984:Ich habe einen -a-Sack um meinen Leib gelegt und mein Haupt in den Staub gebeugt. -a) 1. Mose 37, 34.
Menge 1949 (V1):Das Trauergewand habe ich mir um den krustigen Leib geheftet und mein Horn tief in den Staub hineingebohrt.
Revidierte Elberfelder 1985:Ich habe Sacktuch über meine Haut genäht und mein Horn in den Staub gesenkt.
Schlachter 1952:Ich habe einen Sack um meine Haut genäht und mein Horn in den Staub gesenkt.
Zürcher 1931:Den Sack habe ich um meinen Leib genäht / und in den Staub gesenkt mein Horn.-1- / -1) zu diesem Ausdruck vgl. 1. Samuel 2, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:Sackleinen habe ich um die Haut mir genäht, habe mein Horn in den Staub gesteckt.
Tur-Sinai 1954:Habakuk Sackzeug mir genäht an meine Haut / und in den Staub mein Haupt getan. /
Luther 1545:Ich habe einen Sack um meine Haut genähet und habe mein Horn in den Staub gelegt.
NeÜ 2016:Der Trauersack ist meine zweite Haut, / kraftlos liege ich im Staub.
Jantzen/Jettel 2016:Den Sack habe ich um meine Haut genäht, mein Horn in den Staubgesenkt. a)
a) Sack 1. Könige 21, 27; Jesaja 22, 12; Horn 1. Samuel 2, 10; Psalm 75, 6 .11
English Standard Version 2001:I have sewed sackcloth upon my skin and have laid my strength in the dust.
King James Version 1611:I have sewed sackcloth upon my skin, and defiled my horn in the dust.