Psalm 4, 3

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 4, Vers: 3

Psalm 4, 2
Psalm 4, 4

Luther 1984:Ihr Herren, wie lange soll meine Ehre geschändet werden? / Wie habt ihr das Eitle so lieb und die Lüge so gern! / SELA.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Ihr Herrensöhne, wie lange noch / soll meine Ehre geschändet werden? / wie lange noch wollt ihr an Eitlem hangen, / auf Lügen ausgehn? / Sela.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ihr Herrensöhne-a-, wie lange / (bleibt) meine Ehre zur Schande (verkehrt), / werdet ihr Eitles lieben und Lüge suchen? // -a) Psalm 49, 3; 62, 10.
Schlachter 1952:Ihr Männer, wie lange wird meine Ehre zur Schmach? / Wie habt ihr das Eitle so lieb / und die Lügen so gern! - / (Pause.)
Zürcher 1931:Ihr Männer, wie lange noch bleibt meine Ehre geschändet, / liebet ihr Eitles und trachtet nach Lüge? /
Luther 1912:Liebe Herren, wie lange soll meine Ehre geschändet werden? Wie habt ihr das Eitle so lieb und die Lüge so gern! (Sela.)
Buber-Rosenzweig 1929:Mannessöhne, bis wann wird meine Ehre zum Schimpf, wollet Leeres ihr lieben, wollet Täuschung ihr suchen? / Empor! /
Tur-Sinai 1954:Bis wann soll, Mannessöhne, meine Ehr der Schändlichkeit / wollt ihr das Eitle, sucht die Lüge?» Sela.
Luther 1545 (Original):Lieben Herrn, wie lang sol meine Ehre geschendet werden? Wie habt jr das Eitel so lieb, vnd die Lügen so gerne? Sela. -[Herrn] Das ist, Jr grossen Hansen vnd was etwas gelten wil. -[Ehre] Das ist, mein Psalm oder Lere, da ich Gott mit ehre.
Luther 1545 (hochdeutsch):Liebe Herren, wie lange soll meine Ehre geschändet werden? Wie habt ihr das Eitle so lieb und die Lügen so gerne! Sela.
NeÜ 2021:(3) Ihr Herren, wie lange soll meine Ehre noch geschändet sein? / Was sucht ihr die Lüge, liebt Sinnlosigkeit? ♪
Jantzen/Jettel 2016:Ihr Herrensöhne 1), bis wann soll meine Ehre* zur Schande sein? [Bis wann] werdet ihr Nichtiges lieben, Lüge 2) suchen? - SELA* a)
1) w.: Söhne des Mannes; gemeint sind vermutlich solche, die aus der Menge der gewöhnlichen Menschen hervorragen
2) o.: Falschheit
a) Psalm 49, 3; 62, 10; Psalm 3, 4*; Hosea 4, 7; Jeremia 2, 5; Jona 2, 9
English Standard Version 2001:O men, how long shall my honor be turned into shame? How long will you love vain words and seek after lies? Selah
King James Version 1611:O ye sons of men, how long [will ye turn] my glory into shame? [how long] will ye love vanity, [and] seek after leasing? Selah.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:4, 1: Psalm 3 und 4 entsprechen einander in bestimmter Hinsicht. Psalm 3 wird z.B. manchmal als ein Morgenpsalm bezeichnet (vgl. 3, 6), während Psalm 4 als Abendpsalm bezeichnet wurde (vgl. 4, 9). In beiden Psalmen wird David von Leid, Ungerechtigkeit und Unterdrückung bedrängt. Außerdem beschreibt Psalm 4 die sich verändernden Einstellungen des Anbeters in seinen allerschwierigsten Umständen. David schreitet auf dem Weg des Gebets und Vertrauens auf Gott voran und bewegt sich dabei von Angst zu Zuversicht. Am Ende eines weiteren Tages der Drangsal, des Schmerzes und der Verfolgung trifft David drei Aussagen, die schließlich zu einem Punkt gesegneter Entspannung münden: I. Gebet zu Gott um Bewahrung (4, 2) II. Aufforderung der Feinde zur Buße (4, 3-6) III. Lob Gottes für eine wahre Perspektive (4, 7-9) 4, 1 Psalm 4 leitet die erste von 55 Anweisungen an den Vorsänger, Kapellmeister oder Oberaufseher des Gottesdienstes in den Psalmtiteln ein. Weitere Anweisungen sind in dem Hinweis enthalten »mit Saitenspiel«. Der Vorsänger sollte bei dieser Gottesdienstfeier also den großen Chor und die Saiteninstrumente leiten.




Predigten über Psalm 4, 3
Sermon-Online