Psalm 62, 10

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 62, Vers: 10

Psalm 62, 9
Psalm 62, 11

Luther 1984:Aber Menschen sind ja nichts, große Leute täuschen auch; / sie wiegen weniger als nichts, soviel ihrer sind. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Nur ein Hauch sind Menschensöhne, ein Trug sind Herrensöhne; / auf der Wage schnellen sie empor, / sind allesamt leichter als ein Hauch. /
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Nur Hauch-1- sind die Menschensöhne, Lüge die Herrensöhne-a-.-2- / Auf der Waagschale steigen sie empor, / sie sind allesamt leichter als ein Hauch-1b-. / -1) o: Nichtigkeit. 2) vgl. Psalm 49, 3. a) Psalm 4, 3. b) Jesaja 40, 15.
Schlachter 1952:Nur ein Hauch sind die Menschenkinder, / große Herren trügen auch, / auf der Waage steigen sie empor, / sind alle leichter als ein Hauch! /
Zürcher 1931:Nur ein Hauch sind die Menschenkinder, / ein Trug die Sterblichen. / Auf der Waage schnellen sie empor, / allzumal leichter als ein Hauch. / -Psalm 78, 39; 144, 4; Hiob 7, 7; Jakobus 4, 14.
Luther 1912:Aber Menschen sind ja nichts, große Leute fehlen auch; sie wiegen weniger denn nichts, soviel ihrer ist.
Buber-Rosenzweig 1929:Nur ein Dunst sind die Menschensöhne, eine Täuschung die Mannessöhne, auf der Waage müssen hochschnellen sie mehr als ein Dunst noch mitsammen.
Tur-Sinai 1954:«Ein Hauch nur sind die Menschenkinder / nur Lug die Mannessöhne / steigts auf die Wage / sind sie mitsammen (leichter) als der Hauch. /
Luther 1545 (Original):Aber Menschen sind doch ja nichts, Grosse Leute feilen auch, Sie wegen weniger denn nichts, so viel jr ist. -[Feilen] Wer sich auff menschen lesst der feilet, Wie gros sie auch sind, so ist doch nichts mit jnen, vnd mus feilen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Aber Menschen sind doch ja nichts, große Leute fehlen auch; sie wägen weniger denn nichts, soviel ihrer ist.
NeÜ 2021:(10) Die Menschen sind nur Nebeldunst, / Männer ein täuschendes Nichts. / Auf der Waage schnellen sie hoch; / allesamt sind sie leichter als Luft.
Jantzen/Jettel 2016:Ja, Hauch 1) sind die Söhne Adams 2), Lüge die Söhne des Vornehmen 3). Auf der Waagschale steigen sie empor. Wie Hauch sind sie allesamt. 4) a)
1) o.: Nichtigkeit
2) im Sinne von: die Söhne der Einfachen
3) o.: die Herrensöhne; im Sinne von: die Edlen, die Fürsten; w.: die Söhne des Mannes
4) eigtl.: Aus Hauch sind [o.: bestehen] sie allesamt
a) Psalm 4, 3; 118, 8*; Psalm 39, 6 .12; 60, 13; 2. Samuel 15, 31; Jesaja 41, 24; Jesaja 40, 15; Daniel 5, 27
English Standard Version 2001:Those of low estate are but a breath; those of high estate are a delusion; in the balances they go up; they are together lighter than a breath.
King James Version 1611:Surely men of low degree [are] vanity, [and] men of high degree [are] a lie: to be laid in the balance, they [are] altogether [lighter] than vanity.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 62, 10
Sermon-Online