Psalm 25, 13

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 25, Vers: 13

Psalm 25, 12
Psalm 25, 14

Luther 1984:Er wird im Guten wohnen, / und -a-sein Geschlecht wird das Land besitzen. / -a) Psalm 37, 9.
Menge 1949 (V1):Er selbst wird wohnen im Glück, / und seine Kinder werden das Land besitzen. /
Revidierte Elberfelder 1985:Seine Seele wird im Guten wohnen, / und seine Nachkommen werden das Land besitzen-a-. / -a) Psalm 37, 29.34.
Schlachter 1952:Seine Seele wird im Guten wohnen, / und sein Same wird das Land besitzen. /
Zürcher 1931:Er selbst wird im Glücke wohnen, / und sein Geschlecht wird das Land besitzen. / -Psalm 37, 9.
Buber-Rosenzweig 1929:Seine Seele nächtigt im Guten, sein Same ererbt das Land.
Tur-Sinai 1954:Des Seele wird im Glücke nachten / sein Same erbt das Land. /
Luther 1545:Seine Seele wird im Guten wohnen, und sein Same wird das Land besitzen.
NeÜ 2016:Er lebt in Frieden und Glück / und seinen Kindern gehört das Land.
Jantzen/Jettel 2016:Seine Seele wird wohnen im Guten, und sein Same wird das Land erben. a)
a) Psalm 23, 2; 5. Mose 30, 15 .16; Sprüche 1, 33; Matthäus 11, 28 .29; Psalm 37, 9 .11 .22 .29 .34; 69, 37; Matthäus 5, 5
English Standard Version 2001:His soul shall abide in well-being, and his offspring shall inherit the land.
King James Version 1611:His soul shall dwell at ease; and his seed shall inherit the earth.