Psalm 23, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 23, Vers: 2

Psalm 23, 1
Psalm 23, 3

Luther 1984 Psalm 23, 2:Er -a-weidet mich auf einer grünen Aue / und führet mich zum frischen Wasser. / -a) Hesekiel 34, 13.14; Offenbarung 7, 17.
Menge 1926 Psalm 23, 2:Auf grünen Auen läßt er mich lagern, / zum Ruhplatz am Bache führt er mich.-1- / -1) aÜs: an Wassern bei Rastplätzen läßt er mich ausruhen.
Revidierte Elberfelder 1985 Psalm 23, 2:Er lagert mich auf grünen Auen-a-, / er führt mich zu stillen Wassern-b-. / -a) Hesekiel 34, 14. b) Offenbarung 7, 17.
Schlachter 1952 Psalm 23, 2:Er weidet mich auf grünen Auen / und führt mich zu stillen Wassern. /
Zürcher 1931 Psalm 23, 2:Auf grünen Auen lässt er mich lagern, / zur Ruhstatt am Wasser führt er mich. / -Hesekiel 34, 14.15; Offenbarung 7, 17.
Buber-Rosenzweig 1929 Psalm 23, 2:Auf Grastriften lagert er mich, zu Wassern der Ruh führt er mich.
Tur-Sinai 1954 Psalm 23, 2:Auf grünen Auen lagert er mich hin / an Wassern, dort zu ruhen, führt er mich. /
Luther 1545 Psalm 23, 2:Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser.
NeÜ 2016 Psalm 23, 2:Er bringt mich auf saftige Weiden, / und führt mich zum Rastplatz am Wasser.
Jantzen/Jettel 2016 Psalm 23, 2:Auf Auen von zartem Gras 1) lässt er mich lagern. Er führt mich zu 2) Wassern der Ruhe. a)
1) o.: zartem grünen Grase
2) o.: an
a) Psalm 28, 9*; 78, 72; Jesaja 40, 11; Hesekiel 34, 14 .15; Psalm 36, 9 .10; Jesaja 49, 10; Psalm 46, 5; 49, 9; Offenbarung 7, 17*