Psalm 31, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 31, Vers: 2

Psalm 31, 1
Psalm 31, 3

Luther 1984:HERR, auf dich traue ich, laß mich nimmermehr zuschanden werden, / errette mich durch deine Gerechtigkeit! /
Menge 1949 (V1):Bei dir, HErr, suche ich Zuflucht: / laß mich nimmer enttäuscht werden! / nach deiner Gerechtigkeit errette mich! /
Revidierte Elberfelder 1985:Bei dir, HERR, habe ich mich geborgen-a-; / laß mich niemals zuschanden werden-b-; / errette mich in deiner Gerechtigkeit-c-! / -a) Psalm 7, 2. b) Psalm 25, 2. c) Psalm 71, 2.
Schlachter 1952:Bei dir, o HERR, habe ich Zuflucht gefunden; / laß mich nimmermehr zuschanden werden; / errette mich durch deine Gerechtigkeit! /
Zürcher 1931:Auf dich, o Herr, vertraue ich, / lass mich nimmermehr zuschanden werden; / errette mich nach deiner Gerechtigkeit, / -Psalm 71, 1.2.
Buber-Rosenzweig 1929:An dir, DU, berge ich mich, in Weltzeit möge ich nimmer zuschanden werden! In deiner Wahrhaftigkeit laß mich entrinnen!
Tur-Sinai 1954:«Bei dir, o Ewger, berg ich mich / werd nie beschämt. / In deiner Rechtheit rette mich! /
Luther 1545:HERR, auf dich traue ich. Laß mich nimmermehr zuschanden werden; errette mich durch deine Gerechtigkeit!
NeÜ 2016:Bei dir, o Jahwe, suche ich Schutz! / Lass mich niemals enttäuscht von dir sein. / Rette mich in deiner Gerechtigkeit!
Jantzen/Jettel 2016:Zu dir, HERR, nehme ich Zuflucht 1)! Lass mich auf ewig nicht zuschanden werden! Rette mich in deiner Gerechtigkeit! a)
1) o.: habe ich Zuflucht genommen
a) Psalm 71, 1; Psalm 31, 20; 7, 2; 11, 1; 16, 1; 25, 20; 91, 2; Psalm 31, 18; 25, 2 .20*; Psalm 71, 2; 119, 40; 143, 11
English Standard Version 2001:In you, O LORD, do I take refuge; let me never be put to shame; in your righteousness deliver me!
King James Version 1611:In thee, O LORD, do I put my trust; let me never be ashamed: deliver me in thy righteousness.