Psalm 91, 2

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 91, Vers: 2

Psalm 91, 1
Psalm 91, 3

Luther 1984:der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, / mein Gott, auf den ich hoffe.
Menge 1949 (V1):der spricht zum HErrn: «Meine Zuflucht und meine Burg, / mein Gott, auf den ich vertraue!»
Revidierte Elberfelder 1985:Ich sage-1- zum HERRN: Meine Zuflucht-a- und meine Burg-b-, / mein Gott, ich vertraue auf ihn! / -1) LXX: Der sage . . . a) Psalm 61, 5; 142, 6. b) Psalm 18, 3; 25, 2; 31, 15.
Schlachter 1952:der spricht zum HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, / mein Gott, auf den ich traue! /
Zürcher 1931:der darf sprechen zum Herrn: «Meine Zuflucht, / meine Feste, mein Gott, auf den ich vertraue!» /
Buber-Rosenzweig 1929:sprich zu IHM: »Meine Bergung, meine Bastei, mein Gott, an dem ich mich sichre!«
Tur-Sinai 1954:Ich sprech zum ,Ewgen': Meine Burg und meine Veste / mein Gott, auf den ich baue! /
Luther 1545:der spricht zu dem HERRN: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe!
NeÜ 2016:der sagt zu Jahwe: / Du bist meine Zuflucht, meine sichere Burg, / du bist mein Gott, auf den ich vertraue.
Jantzen/Jettel 2016:Ich sage von 1) dem HERRN: Meine Zuflucht und meine Burg, mein Gott. Auf ihn vertraue ich. a)
1) o.: zu
a) Psalm 91, 9; 14, 6*; Psalm 31, 4*; Psalm 31, 15*
English Standard Version 2001:I will say to the LORD, My refuge and my fortress, my God, in whom I trust.
King James Version 1611:I will say of the LORD, [He is] my refuge and my fortress: my God; in him will I trust.