Psalm 33, 10

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 33, Vers: 10

Psalm 33, 9
Psalm 33, 11

Luther 1984:Der HERR macht zunichte der Heiden Rat / und wehrt den Gedanken der Völker. /
Menge 1949 (V1):Der HErr hat den Ratschluß der Heiden zerschlagen, / die Gedanken der Völker vereitelt. /
Revidierte Elberfelder 1985:Der HERR macht zunichte den Ratschluß der Nationen, / er vereitelt die Gedanken der Völker-a-. / -a) Hiob 5, 12; Jesaja 8, 10.
Schlachter 1952:Der HERR vereitelt den Rat der Heiden, / er verhindert die Anschläge der Völker. /
Zürcher 1931:Der Herr vereitelt den Ratschlag der Nationen / und macht zunichte die Pläne der Völker. /
Buber-Rosenzweig 1929:ER zerbröckelt den Rat der Weltstämme, erstickt die Pläne der Völker, -
Tur-Sinai 1954:Der Ewige zerbricht der Völker Plan / vereitelt der Nationen Trachten. /
Luther 1545:Der HERR macht zunichte der Heiden Rat und wendet die Gedanken der Völker.
NeÜ 2016:Jahwe zerbricht die Beschlüsse der Völker, / vereitelt ihre stolzen Gedanken.
Jantzen/Jettel 2016:Der HERR zerbricht den Ratschluss der Völker*, vereitelt die Gedanken der Volksscharen 1). a)
1) hebr. AMMIM
a) Psalm 2, 1 .4 .10; Hiob 5, 12
English Standard Version 2001:The LORD brings the counsel of the nations to nothing; he frustrates the plans of the peoples.
King James Version 1611:The LORD bringeth the counsel of the heathen to nought: he maketh the devices of the people of none effect.