Psalm 140, 12

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 140, Vers: 12

Psalm 140, 11
Psalm 140, 13

Luther 1984:Ein böses Maul wird kein Glück haben auf Erden; / ein frecher, böser Mensch wird verjagt und gestürzt werden. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Der Verleumder wird keinen Halt im Lande gewinnen; / den Mann der Gewalttat jage das Unglück Stoß auf Stoß!-1- -1) aÜs: ins Verderben (o: bis zum Sturz, o: in Abgründe).
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Ein Mensch mit (böser) Zunge - er bestehe nicht im Land-a-, / der Mann der Gewalttat - das Böse möge ihn jagen Stoß um Stoß! / -a) Psalm 12, 3.4.
Schlachter 1952:Der Verleumder wird nicht bestehen im Lande; / den frechen Menschen wird das Unglück verfolgen bis zu seinem Untergang! /
Zürcher 1931:Der Verleumder wird nicht bestehen im Lande; / den Gewalttätigen wird Unglück jagen, Stoss auf Stoss. /
Luther 1912:Ein böses Maul wird kein Glück haben auf Erden; ein frevler, böser Mensch wird verjagt und gestürzt werden.
Buber-Rosenzweig 1929:Der Mann der Zunge, nie darf er aufrecht bleiben auf Erden, der Mann der Unbill, das Böse muß ihn jagen zum Absturz.
Tur-Sinai 1954:Der Mann der Zunge steh nicht fest im Land / der Mann des Raubs, das Böse hetze ihn zum Sturz! /
Luther 1545 (Original):Ein böse Maul wird kein glück haben auff Erden, Ein freuel böser Mensch wird veriagt vnd gestürtzt werden.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ein böses Maul wird kein Glück haben auf Erden; ein frevelböser Mensch wird verjagt und gestürzt werden.
NeÜ 2021:(12) Kein Platz für böse Zungen sei im Land! / Unglück soll die Gewalttäter hetzen bis zu ihrem Sturz!
Jantzen/Jettel 2016:Der Mann von [böser] Zunge 1), er soll nicht bestehen im Lande. Der Mann der Gewalttat, das Böse jage ihn bis zum Sturz! a)
1) eigtl.: der Zungenmann; d. h.: der Verleumder
a) Psalm 12, 4 .5; 34, 22; Sprüche 13, 21; 20, 19; Jeremia 17, 18
English Standard Version 2001:Let not the slanderer be established in the land; let evil hunt down the violent man speedily!
King James Version 1611:Let not an evil speaker be established in the earth: evil shall hunt the violent man to overthrow [him].



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:140, 1: David wird hier als Autor genannt, aber die näheren Umstände sind unbekannt. Dieser Psalm ähnelt den Psalmen in früheren Abschnitten des Psalters mit Wehklage, Gebet und zuversichtlicher Hoffnung auf Hilfe. I. Über David (140, 2-6) A. »Rette mich« (140, 2-4) B. »Schütze mich » (140, 5.6) II. Über Davids Feinde (140, 7-12) A. »Hindere sie« (140, 7-9) B. »Bestrafe sie« (140, 10-12) III. Über den Herrn (140, 13.14)




Predigten über Psalm 140, 12
Sermon-Online