Sprüche 13, 21

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 13, Vers: 21

Sprüche 13, 20
Sprüche 13, 22

Luther 1984:Unheil verfolgt die Sünder; aber den Gerechten wird mit Gutem vergolten.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Die Sünder verfolgt das Unglück, aber die Gerechten belohnt (Gott) mit Gutem-1-. - -1) o: begleitet das Glück.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Unheil verfolgt die Sünder,-a- aber Glück belohnt die Gerechten.-b- -a) Sprüche 24, 16. b) Psalm 32, 10.
Schlachter 1952:Das Unglück verfolgt die Sünder, den Gerechten aber wird Gutes vergolten.
Zürcher 1931:Die Sünder verfolgt das Unheil, die Frommen aber belohnt Er mit Glück. /
Luther 1912:Unglück verfolgt die Sünder; aber den Gerechten wird Gutes vergolten.
Buber-Rosenzweig 1929:Den Sündern nachjagt das Böse, aber den Bewährten vergilt sich das Gute.
Tur-Sinai 1954:Die Sünder jagt das Unheil / doch den Gerechten zahlt er Gutes. /
Luther 1545 (Original):Vnglück verfolget die Sünder, Aber den Gerechten wird guts vergolten.
Luther 1545 (hochdeutsch):Unglück verfolget die Sünder; aber den Gerechten wird Gutes vergolten.
NeÜ 2021:Die Sünder werden von Unheil verfolgt; / wer Gott gehorcht, belohnt sich mit Glück.
Jantzen/Jettel 2016:Unheil verfolgt die Sünder, aber den Gerechten wird Gutes vergolten. a)
a) Sprüche 11, 31; 13, 6; 13, 13; 24, 16; Psalm 32, 10; 112, 5 .6 .7 .8 .9; 140, 12; Jesaja 3, 10; 4. Mose 32, 23
English Standard Version 2001:Disaster pursues sinners, but the righteous are rewarded with good.
King James Version 1611:Evil pursueth sinners: but to the righteous good shall be repayed.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 21: Das ist ein grundlegendes Thema/Prinzip in den Sprüchen und findet sich im ganzen AT illustriert: Rechtschaffenheit bringt den Segen Gottes und das Böse seinen Fluch.




Predigten über Sprüche 13, 21
Sermon-Online