Sprüche 26, 24

Das Buch der Sprüche, das Buch der Sprichwörter, die Sprüche Salomos

Kapitel: 26, Vers: 24

Sprüche 26, 23
Sprüche 26, 25

Luther 1984:-a-Der Hasser verstellt sich mit seiner Rede, aber im Herzen ist er falsch; -a) V. 24-25: Matthäus 12, 45.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Mit seinen Lippen verstellt sich der Hassende, aber in seinem Innern hegt er Trug;
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Mit seinen Lippen verstellt sich der Gehässige, aber in seinem Innern hegt er Betrug.-a- -a) Sprüche 10, 18; 12, 20; 1. Mose 34, 13; 2. Samuel 13, 26; 20, 9; Psalm 12, 3; 28, 3.
Schlachter 1952:Mit seinen Lippen verstellt sich der Hasser, und in seinem Herzen nimmt er sich Betrügereien vor.
Zürcher 1931:Mit seinen Lippen verstellt sich der Hasser; / aber in seinem Innern hegt er Trug. /
Luther 1912:Der Feind verstellt sich mit seiner Rede, und im Herzen ist er falsch.
Buber-Rosenzweig 1929:Mit seinen Lippen verstellt sich der Hasser, aber in seiner Inwendigkeit hegt er den Trug;
Tur-Sinai 1954:Mit seinen Lippen mag der Hasser sich verstellen; / in seinem Innern hält er Trug. /
Luther 1545 (Original):Der Feind wird erkand bey seiner rede, Wiewol er im hertzen falsch ist.
Luther 1545 (hochdeutsch):Der Feind wird erkannt bei seiner Rede, wiewohl er im Herzen falsch ist.
NeÜ 2021:Ein gehässiger Mensch verstellt seine Worte, / doch im Inneren ist er falsch.
Jantzen/Jettel 2016:Mit seinen Lippen verstellt sich der Hasser, und in seinem Inneren hegt er Betrug. a)
a) Sprüche 10, 18; 12, 20; Psalm 12, 3; 55, 22
English Standard Version 2001:Whoever hates disguises himself with his lips and harbors deceit in his heart;
King James Version 1611:He that hateth dissembleth with his lips, and layeth up deceit within him;



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:26, 17: Hier findet sich ein anschaulicher Diskurs über die bösen Reden der Narren und Faulen und ihre schädlichen Auswirkungen. 26, 17 packt einen Hund bei den Ohren. In Palästina war der Hund nicht domestiziert, deshalb war es gefährlich, einen Hund zu berühren. Der Angreifer verdiente es, aufgrund seiner grundlosen Handlung gebissen zu werden.




Predigten über Sprüche 26, 24
Sermon-Online