Hohelied 4, 3

Hohelied 4, 3

Kapitel: 4, Vers: 3

Hohelied 4, 2
Hohelied 4, 4

Luther 1984:Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur, und dein Mund ist lieblich. Deine Schläfen sind hinter deinem Schleier wie eine Scheibe vom Granatapfel.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Deine Lippen gleichen einer Purpurschnur, und dein Mund ist voll Anmut; wie der Spalt-1- eines Granatapfels schimmern die Schläfen dir hinter dem Schleier hervor. -1) o: die Schnitte.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wie eine karmesinrote Schnur sind deine Lippen, und dein Mund ist lieblich. Wie eine Granatapfelscheibe (schimmert) deine Schläfe hinter deinem Schleier hervor-a-. -a) Hoheslied 6, 7.
Schlachter 1952:Deine Lippen sind wie eine Purpurschnur, und dein Mund ist lieblich; wie Granatäpfelhälften sind deine Wangen hinter deinem Schleier.
Zürcher 1931:Einem Karmesinband gleich sind deine Lippen, / und dein Plaudermund ist lieblich. / Gleich dem Riss im Granatapfel schimmert deine Schläfe / hinter deinem Schleier hervor. / -Hoheslied 6, 7.
Luther 1912:Deine Lippen sind wie eine scharlachfarbene Schnur und deine Rede lieblich. a) Deine Wangen sind wie der Ritz am Granatapfel zwischen deinen Zöpfen. - a) Hld. 6, 7.
Buber-Rosenzweig 1929:Wie eine Karmesinschnur sind deine Lippen und anmutig dein Redegerät. Wie ein Riß der Granatfrucht ist deine Schläfe, hinter deinem Schleier hervor.
Tur-Sinai 1954:Dem Purpurbande gleichen deine Lippen / und lieblich ist dein Mund / wie der Granate Scheibe deine Wange / hervor aus deinem Schleier. /
Luther 1545 (Original):Deine Lippen sind wie eine rosinfarbe schnur, vnd deine Rede lieblich. Deine Wangen sind wie der ritz am Granatapffel, zwisschen deinen zöpffen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Deine Lippen sind wie eine rosinfarbene Schnur, und deine Rede lieblich. Deine Wangen sind wie der Ritz am Granatapfel zwischen deinen Zöpfen.
NeÜ 2016:Deine Lippen sind wie eine karmesinrote Schnur, / lieblich ist dein Mund. / Wie eine Granatapfelscheibe / schimmert deine Schläfe hinter dem Schleier hervor.
Jantzen/Jettel 2016:Deine Lippen sind wie eine Karmesinschnur, und dein Mund ist zierlich. Wie ein Schnittstück eines Granatapfels ist deine Schläfe hinter deinem Schleier. a)
a) Lippen Hoheslied 4, 11; 5, 13; Psalm 45, 3; Karmesins . Josua 2, 18; Mund Sprüche 31, 26; Schläfen Hoheslied 6, 7
English Standard Version 2001:Your lips are like a scarlet thread, and your mouth is lovely. Your cheeks are like halves of a pomegranate behind your veil.
King James Version 1611:Thy lips [are] like a thread of scarlet, and thy speech [is] comely: thy temples [are] like a piece of a pomegranate within thy locks.