Jesaja 38, 19

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 38, Vers: 19

Jesaja 38, 18
Jesaja 38, 20

Luther 1984 Jesaja 38, 19:sondern allein, die da leben, loben dich so wie ich heute. / Der Vater macht den Kindern deine Treue kund. /
Menge 1926 Jesaja 38, 19:nein, der Lebende, der Lebende, der preist dich wie ich es heute tue: der Vater gibt den Kindern Kunde von deiner Treue.
Revidierte Elberfelder 1985 Jesaja 38, 19:Der Lebende, der Lebende, der preist dich-a-, wie heute ich: der Vater erzählt den Kindern von deiner Treue-1b-. -1) o: Wahrheit; o: Zuverlässigkeit. a) Psalm 119, 175. b) 2. Mose 10, 2; 5. Mose 4.9; Psalm 78, 3-7.
Schlachter 1952 Jesaja 38, 19:sondern der Lebendige, ja, der Lebendige lobt dich, wie ich es heute tue. Der Vater macht den Kindern deine Treue kund.
Zürcher 1931 Jesaja 38, 19:Der Lebende, nur der Lebende, der lobt dich, wie ich es heute tue. Der Vater gibt den Söhnen Kunde von deiner Treue.
Buber-Rosenzweig 1929 Jesaja 38, 19:Wer lebt, wer lebt, der huldigt dir gleich mir am heutigen Tag, der Vater heißt die Söhne erkennen deine Treue.
Tur-Sinai 1954 Jesaja 38, 19:Was lebet, lebt, das preist dich / wie heute ich. / Ein Vater tuts den Söhnen kund / ob deiner Wahrheit. /
Luther 1545 Jesaja 38, 19:sondern allein die da leben, loben dich, wie ich jetzt tue. Der Vater wird den Kindern deine Wahrheit kundtun.
NeÜ 2016 Jesaja 38, 19:Allein der Lebende preist dich so wie ich am heutigen Tag. / Die Väter sagen den Kindern: Auf dich ist Verlass!
Jantzen/Jettel 2016 Jesaja 38, 19:Der Lebende, der Lebende, der preist dich, wie ich heute: Der Vater gibt den Kindern Kunde von deiner Wahrheit*. a)
a) lobt Psalm 119, 175; 146, 2; Vater 5. Mose 4, 9; 6, 6 .7; Psalm 78, 3-7