Klagelieder 2, 16

Die Klagelieder Jeremias

Kapitel: 2, Vers: 16

Klagelieder 2, 15
Klagelieder 2, 17

Luther 1984:Alle deine Feinde reißen ihr Maul auf über dich, pfeifen und knirschen mit den Zähnen und sprechen: «Ha! wir haben sie vertilgt! Das ist der Tag, den wir begehrt haben; wir haben's erlangt, wir haben's erlebt.»
Menge 1949 (V1):Über dich reißen alle deine Feinde den Mund weit auf; sie zischen und knirschen mit den Zähnen, sie rufen aus: «Wir haben sie verschlungen-1-! Ja, dies ist der Tag, den wir erhofften: wir haben ihn erreicht, erlebt!» -1) = vernichtet.
Revidierte Elberfelder 1985:Alle deine Feinde reißen ihren Mund über dich auf,-a- sie zischen-1- und knirschen mit den Zähnen. Sie sagen: Wir haben vernichtet-2b-! Ja, dies ist der Tag, den wir erhofft haben! Wir haben (es) erreicht, wir haben (es) gesehen!-c- -1) s. Anm. zu V. 15. 2) w: verschlungen. a) Klagelieder 3, 46; Micha 4, 11. b) Psalm 35, 21.25; Jeremia 51, 34. c) Jeremia 26, 6; Hesekiel 5, 15; 23, 32.
Schlachter 1952:Alle deine Feinde sperren ihr Maul gegen dich auf, zischen und knirschen mit den Zähnen und sagen: «Jetzt haben wir sie vertilgt! Das ist der Tag, auf den wir hofften, wir haben ihn erlebt und gesehen!»
Zürcher 1931:Alle deine Feinde rissen das Maul über dich auf, / höhnten und knirschten mit den Zähnen, sprachen: «Wir haben sie vernichtet! / Ja, das ist der Tag, auf den wir gehofft; wir haben ihn erlebt, geschaut.» / -Klagelieder 3, 46.
Buber-Rosenzweig 1929:Über dich reißen ihren Mund auf all deine Feinde, sie zischeln, blecken die Zähne, sie sprechen: »Wir tilgten! dies eben ist der Tag, den wir erhofften! wir fanden, wir sahn!«
Tur-Sinai 1954:Den Mund rissen auf wider dich / all deine Feinde; / sie zischten, fletschten die Zähne / und sprachen: ,Wir tilgten! / Ha, das ist der Tag, den wir erhofft! / Erreicht ists, wir schauens!'
Luther 1545:Alle deine Feinde sperren ihr Maul auf wider dich, pfeifen dich an, blecken die Zähne und sprechen: Heh! wir haben sie vertilget; das ist der Tag; des wir haben begehret; wir haben's erlanget, wir haben's erlebt!
NeÜ 2016:Alle deine Feinde / reißen ihr Maul über dich auf. / Sie zischen und fletschen die Zähne. / Wir haben sie erledigt!, sagen sie. / Endlich ist der ersehnte Tag gekommen! / Jetzt haben wir es geschafft und gesehen!
Jantzen/Jettel 2016:Alle deine Feinde sperren ihren Mund über dich auf, sie zischen und knirschen mit den Zähnen; sie sprechen: „Wir haben [sie] verschlungen; gewiss, dieses ist der Tag, auf den wir geharrt ‹und den wir erhofft› haben: wir haben [ihn] erreicht, gesehen!“ a)
a) sperren Psalm 22, 14; 35, 21; Obadja 1, 12; vertilgt Jeremia 51, 34; Tag Obadja 1, 13
English Standard Version 2001:All your enemies rail against you; they hiss, they gnash their teeth, they cry: We have swallowed her! Ah, this is the day we longed for; now we have it; we see it!
King James Version 1611:All thine enemies have opened their mouth against thee: they hiss and gnash the teeth: they say, We have swallowed [her] up: certainly this [is] the day that we looked for; we have found, we have seen [it].