Hesekiel 5, 9

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 5, Vers: 9

Hesekiel 5, 8
Hesekiel 5, 10

Luther 1984:und will so mit dir umgehen, wie ich es nie getan habe und auch nicht mehr tun werde, um aller deiner Greuel willen.
Menge 1949 (V1):Und ich will um all deiner Greuel willen an dir tun, was ich noch nie getan habe und was ich in gleicher Weise auch nie wieder tun werde.
Revidierte Elberfelder 1985:Und ich will an dir tun, was ich (noch) nie getan habe und desgleichen ich nicht wieder tun werde-a-, um all deiner Greuel willen-b-. -a) Daniel 9, 12. b) Hesekiel 33, 29.
Schlachter 1952:und mit dir handeln, wie ich niemals getan habe und forthin auch nimmermehr tun werde, und solches um aller deiner Greuel willen.
Zürcher 1931:will dir antun, dergleichen ich noch nie getan und auch niemals wieder tun werde, um all deiner Greuel willen.
Buber-Rosenzweig 1929:Was ich nie tat, tue ich an dir, desgleichen ich nie mehr tun werde, wegen all deiner Greuel.
Tur-Sinai 1954:und will an dir tun, was ich nie getan und desgleichen ich nie mehr tun werde, ob all deiner Greuel.
Luther 1545:Und will also mit dir umgehen, als ich nie getan und hinfort nicht tun werde, um aller deiner Greuel willen,
NeÜ 2016:Wegen der Menge deiner Abscheulichkeiten werde ich dich so bestrafen, wie ich es noch nie getan habe und auch nie wieder tun werde.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich tue an dir, was ich nicht 1) getan habe und desgleichen ich nicht nochmals tun werde, aller deiner Gräuel wegen. a)
a) Klagelieder 1, 12; 2, 13; 4, 6; Daniel 9, 12
1) d. h.: noch nie
English Standard Version 2001:And because of all your abominations I will do with you what I have never yet done, and the like of which I will never do again.
King James Version 1611:And I will do in thee that which I have not done, and whereunto I will not do any more the like, because of all thine abominations.