Hesekiel 11, 3

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 11, Vers: 3

Hesekiel 11, 2
Hesekiel 11, 4

Luther 1984:denn sie sprechen: «Sind nicht vor kurzem die Häuser wieder aufgebaut worden? -a-Die Stadt ist der Topf, wir sind das Fleisch.» -a) Hesekiel 24, 3-14.
Menge 1949 (V1):die da sagen: ,Sind nicht erst kürzlich Häuser erbaut worden?-1- Die Stadt ist der Kessel, und wir sind das Fleisch.' -1) aÜs: Es eilt nicht, Häuser zu bauen (o: nicht in nächster Zeit Häuser bauen!).
Revidierte Elberfelder 1985:die sagen: «Es ist nicht an der Zeit-1-, Häuser zu bauen; sie ist der Topf, und wir sind das Fleisch-a-.» -1) w: (die Zeit) ist nicht nahe. a) Hesekiel 24, 3-5.
Schlachter 1952:Sie sagen: «Wird man nicht bald wieder Häuser bauen? Sie ist der Topf und wir das Fleisch!»
Zürcher 1931:die da sprechen: «Sind nicht vor kurzem erst ihre Häuser wieder aufgebaut worden? Sie ist der Topf, und wir sind das Fleisch.»
Buber-Rosenzweig 1929:die sprechen: Fürs nächste gilts nicht, Häuser zuzubauen, sie ist der Kessel und wir sind das Fleisch!
Tur-Sinai 1954:die da sprechen: Nein, bald gilts, Häuser bauen! Sie ist der Topf und wir das Fleisch.
Luther 1545:Denn sie sprechen: Es ist nicht so nahe, laßt uns nur Häuser bauen; sie ist der Topf, so sind wir das Fleisch.
NeÜ 2016:die sagen: 'So schnell müssen wir keine Häuser bauen! Die Stadt ist der Topf, und wir sind das Fleisch darin!' (Mit dem Sprichwort drücken die zurückgebliebenen Jerusalemer ihre Überlegenheit gegenüber den Weggeführten aus.)
Jantzen/Jettel 2016:die sprechen: ‚Es ist nicht an der a)Zeit, Häuser zu bauen. Sie ist der b)Topf, und wir sind das Fleisch.‘
a) Zeit Hesekiel 12, 22 .27; Amos 6, 3; 2. Petrus 3, 4;
b) Topf Hesekiel 24, 3-14
English Standard Version 2001:who say, 'The time is not near to build houses. This city is the cauldron, and we are the meat.'
King James Version 1611:Which say, [It is] not near; let us build houses: this [city is] the caldron, and we [be] the flesh.