Daniel 10, 14

Das Buch des Propheten Daniel

Kapitel: 10, Vers: 14

Daniel 10, 13
Daniel 10, 15

Luther 1984 Daniel 10, 14:Nun aber komme ich, um dir Bericht zu geben, wie es deinem Volk gehen wird am Ende der Tage; denn das Gesicht geht auf ferne Zeit.
Menge 1926 Daniel 10, 14:und nun hergekommen bin, um dich wissen zu lassen, was deinem Volk am Ende der Tage widerfahren wird; denn das Gesicht bezieht sich wiederum auf (ferne) Tage-1-.» -1) = Tage der Endzeit.
Revidierte Elberfelder 1985 Daniel 10, 14:Und ich bin gekommen, um dich verstehen zu lassen, was deinem Volk am Ende der Tage widerfahren wird-a-; denn noch (gilt) das Gesicht für (ferne) Tage-b-. -a) Daniel 2, 28; 1. Mose 49, 1; 4. Mose 24, 14; 5. Mose 4, 30; Hesekiel 38, 16; Hosea 3, 5. b) Daniel 8, 26.
Schlachter 1952 Daniel 10, 14:So bin ich nun gekommen, um dich darüber zu verständigen, was deinem Volk in spätern Tagen begegnen wird; denn das Gesicht gilt noch nicht für diese Zeit.
Zürcher 1931 Daniel 10, 14:und bin gekommen, dich erkennen zu lassen, was deinem Volk widerfahren wird am Ende der Tage; denn wiederum geht das Gesicht auf die Tage (der Endzeit).
Buber-Rosenzweig 1929 Daniel 10, 14:So bin ich gekommen, dich merken zu lassen, was sich ereignen wird an deinem Volk in der Späte der Tage, - denn noch ists eine Schau auf die Tage hinaus.«
Tur-Sinai 1954 Daniel 10, 14:Und ich bin gekommen, um dir zu erklären, was deinem Volk begegnen wird in späten Tagen, denn Zeugnis-1- ist die Schau auf (lange) Zeit.' -1) -+od-.++
Luther 1545 Daniel 10, 14:Nun aber komme ich, daß ich dir berichte, wie es deinem Volk hernach gehen wird; denn das Gesicht wird nach etlicher Zeit geschehen.
NeÜ 2016 Daniel 10, 14:Nun bin ich hier, um dich darüber zu unterrichten, was mit deinem Volk am Ende der von Gott bestimmten Zeit geschehen wird. Denn wieder ist es eine Vision, die sich auf die letzte Zeit bezieht.
Jantzen/Jettel 2016 Daniel 10, 14:Und ich bin gekommen, dir Einsicht zu bringen über das, das deinem Volk widerfahren wird im letzten Zeitabschnitt der Tage, denn das Gesicht [geht] noch auf die Tage.“ a)
a) Daniel 8, 26; 2, 28; 1. Mose 49, 1; 5. Mose 4, 30; Hosea 3, 5