Titus 1, 16

Der Brief des Paulus an die Titus (Titusbrief)

Kapitel: 1, Vers: 16

Titus 1, 15
Titus 2, 1

Luther 1984:Sie sagen, sie kennen Gott, aber -a-mit den Werken verleugnen sie ihn; ein Greuel sind sie und gehorchen nicht und sind zu allem guten Werk untüchtig. -a) 2. Timotheus 3, 5.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Sie behaupten zwar, Gott zu kennen, verleugnen ihn aber durch ihr ganzes Tun: verabscheuenswerte und ungehorsame, zu jedem guten Werk untüchtige Menschen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Sie geben vor, Gott zu kennen, aber in den Werken verleugnen sie ihn-a- und sind abscheulich und ungehorsam und zu jedem guten Werk unbewährt-b-. -a) 1. Timotheus 4, 2; 5, 8; 1. Johannes 2, 4. b) Jeremia 4, 22.
Schlachter 1952:Sie geben vor, Gott zu kennen; aber mit den Werken verleugnen sie ihn. Sie sind verabscheuungswürdig und ungehorsam und zu jedem guten Werke untüchtig.
Zürcher 1931:Sie erklären feierlich, Gott zu kennen, mit den Werken aber verleugnen sie ihn, indem sie verabscheuungswürdig sind und ungehorsam und zu jedem guten Werk untüchtig. -2. Timotheus 3, 5.17.
Luther 1912:Sie sagen, sie erkennen Gott; aber mit den Werken verleugnen sie es, sintemal sie es sind, an welchen Gott Greuel hat, und gehorchen nicht und sind zu allem guten Werk untüchtig. - 2. Timotheus 3, 5.
Luther 1545 (Original):Sie sagen, sie erkennen Gott, Aber mit den wercken verleugnen sie es, Sintemal sie sind, an welchen Gott greuel hat, vnd gehorchen nicht, vnd sind zu allem guten Werck vntüchtig.
Luther 1545 (hochdeutsch):Sie sagen, sie erkennen Gott; aber mit den Werken verleugnen sie es, sintemal sie sind, an welchen Gott Greuel hat, und gehorchen nicht und sind zu allem guten Werk untüchtig.
Neue Genfer Übersetzung 2011:Sie behaupten, Gott zu kennen, doch mit ihren Taten verleugnen sie ihn. Verabscheuungswürdige Menschen sind sie, die 'ihm' den Gehorsam verweigern und unfähig sind, irgendetwas Gutes zustande zu bringen.
Albrecht 1912/1988:Sie rühmen sich zwar, Gott zu kennen, doch mit ihren Werken verleugnen sie ihn. Sie sind Gott ein Greuel; denn sie gehorchen ihm nicht und können kein wahrhaft gutes Werk vollbringen.+ ---- -- --- ELBERFELDER/Titus 2 -+ --- MENGE/Titus 2 -+ --- ALBRECHT/Titus 2 -
Luther 1912 (Hexapla 1989):Sie sagen, sie erkennen Gott; aber mit den Werken verleugnen sie es, sintemal sie es sind, an welchen Gott Greuel hat, und gehorchen nicht und sind zu allem guten Werk untüchtig. -2. Timotheus 3, 5.
Meister:Gott erklären sie zu kennen, mit den Werken aber verleugnen-a- sie Ihn; sie sind greuelhaft und ungehorsam und für jedes gute Werk ungeeignet-b-. -a) 2. Timotheus 3, 5; Judas 4. b) Römer 1, 28; 2. Timotheus 3, 8.
Menge 1949 (Hexapla 1997):Sie behaupten zwar, Gott zu kennen, verleugnen ihn aber durch ihr ganzes Tun: verabscheuenswerte und ungehorsame, zu jedem guten Werk untüchtige Menschen.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Sie geben vor, Gott zu kennen, aber in den Werken verleugnen sie ihn und sind greulich und ungehorsam und zu jedem guten Werke unbewährt.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Sie geben vor, Gott zu kennen, aber in den Werken verleugnen sie ihn-a- und sind abscheulich und ungehorsam und zu jedem guten Werk unbewährt-b-. -a) 1. Timotheus 4, 2; 5, 8; 1. Johannes 2, 4. b) Jeremia 4, 22.
Schlachter 1998:Sie geben vor-1-, Gott zu kennen; aber mit den Werken verleugnen sie ihn. Sie sind verabscheuungswürdig und ungehorsam und zu jedem guten Werk untüchtig-2-. -1) w: sie bekennen. 2) o: unbewährt, unbrauchbar.++
Interlinear 1979:Gott behaupten sie zu kennen, aber durch die Werke verleugnen sie, verabscheuenswert seiend und ungehorsam und zu jedem guten Werk untüchtig.
NeÜ 2016:Sie behaupten zwar, Gott zu kennen, verleugnen ihn aber durch ihr ganzes Tun. Solch unbelehrbare Menschen sind abscheulich; sie sind nicht in der Lage, irgendetwas Gutes zu tun.
Jantzen/Jettel 2016:Sie bekennen, Gott wirklich zu a)kennen 1). Aber mit den Taten b)verleugnen sie [ihn]. Sie sind ‹nämlich› verabscheuungswürdig und im Unglauben ungehorsam und zu jedem guten Werk c)unbewährt 2).
a) 1. Thessalonicher 4, 5*
b) 2. Timotheus 3, 5; 1. Johannes 2, 4*
c) 2. Timotheus 3, 8; Jeremia 4, 22
1) o.: Sie bekennen, Bescheid zu wissen über Gott
2) im Sinne von: nicht gutzuheißen; verwerflich
English Standard Version 2001:They profess to know God, but they deny him by their works. They are detestable, disobedient, unfit for any good work.
King James Version 1611:They profess that they know God; but in works they deny [him], being abominable, and disobedient, and unto every good work reprobate.



Bibeltext der Neuen Genfer Übersetzung - Neues Testament und Psalmen
Copyright © 2011 Genfer Bibelgesellschaft
Wiedergegeben mit freundlicher Genehmigung. Alle Rechte vorbehalten.