Josua 17, 1

Das Buch Josua (Jehoschua, Joschua,Jehoschua)

Kapitel: 17, Vers: 1

Josua 16, 10
Josua 17, 2

Luther 1984:Und das Los fiel für den Stamm Manasse, denn er ist Josefs erstgeborener Sohn, und es fiel auf -a-Machir, den erstgeborenen Sohn Manasses, den Vater Gileads, denn er war ein Kriegsmann, und es wurden ihm zuteil Gilead und Baschan. -a) Josua 13, 31; 4. Mose 26, 29.
Menge 1949 (V1):SODANN fiel dem Stamm Manasse - dieser war nämlich der erstgeborene Sohn Josephs - sein Losanteil zu. Machir, dem erstgeborenen Sohne Manasse's, dem Vater Gileads, wurde Gilead und Basan zuteil, denn er war ein Kriegsmann.
Revidierte Elberfelder 1985:UND das Los fiel-1- für den Stamm Manasse - denn er war Josephs Erstgeborener-a- -, (und zwar) für Machir-b-, den Erstgeborenen Manasses, den Vater Gileads-c-. Denn der war ein Kriegsmann, und es wurden ihm Gilead-d- und Basan (zuteil)-e-. -1) w: wurde; o: war. a) 1. Mose 41, 51. b) 1. Mose 50, 23. c) 4. Mose 26, 29. d) 4. Mose 32, 40; 2. Samuel 2, 9. e) 5. Mose 3, 15; Hesekiel 47, 13.
Schlachter 1952:AUCH dem Stamme Manasse fiel das Los - denn er ist der Erstgeborne Josephs -, nämlich Machir, dem Erstgebornen Manasses, dem Vater Gileads; demselben ward Gilead und Basan zuteil, weil er ein Kriegsmann war.
Zürcher 1931:Dann fiel das Los für den Stamm Manasse; denn der ist der Erstgeborne Josephs. Machir, dem Erstgebornen Manasses, dem Vater Gileads, ward Gilead und Basan zuteil, weil er ein streitbarer Mann war. -Josua 13, 31.
Buber-Rosenzweig 1929:Dem Zweig Mnasche wurde das Los, er ist ja Jossefs Erstling, Machir dem Erstling Mnasches, dem Giladvater, er war ja ein Kriegsmann, ihm ward das Gilad und das Baschan.
Tur-Sinai 1954:Und es fiel das Los für den Stamm Menaschsche, denn er ist der Erstgeborene Josefs: Machir, dem Erstgeborenen Menaschsches, dem Vater des Gil'ad; denn er war ein Kriegsmann, und so fiel ihm zu das Gil'ad und der Baschan.
Luther 1545:Und das Los fiel dem Stamm Manasse, denn er ist Josephs erster Sohn, und fiel auf Machir, den ersten Sohn Manasses, den Vater Gileads, denn er war ein streitbarer Mann; darum ward ihm Gilead und Basan.
NeÜ 2016:Der halbe Stamm Manasse Ein Teil der Nachkommen von Manasse, dem ältesten Sohn Josefs, hatte Gilead und Baschan erhalten. Das waren die Nachkommen von Manasses ältestem Sohn Machir und dessen Sohn Gilead, einem kampferprobten Mann.
Jantzen/Jettel 2016:Und das Los kam heraus für den Stamm Manasse, denn er war der Erstgeborene Josephs – für Makir, den Erstgeborenen Manasses, den Vater Gileads; weil er ein Kriegsmann war, wurden ihm Gilead und Basan [zuteil]. a)
a) Manasse 1. Mose 41, 51; Machir 1. Mose 50, 23; 4. Mose 26, 29; Gilead 4. Mose 32, 39; 5. Mose 3, 13 .15
English Standard Version 2001:Then allotment was made to the people of Manasseh, for he was the firstborn of Joseph. To Machir the firstborn of Manasseh, the father of Gilead, were allotted Gilead and Bashan, because he was a man of war.
King James Version 1611:There was also a lot for the tribe of Manasseh; for he [was] the firstborn of Joseph; [to wit], for Machir the firstborn of Manasseh, the father of Gilead: because he was a man of war, therefore he had Gilead and Bashan.