2. Chronik 7, 17

Das zweite Buch der Chronik

Kapitel: 7, Vers: 17

2. Chronik 7, 16
2. Chronik 7, 18

Luther 1984 2. Chronik 7, 17:Und wenn du vor mir wandelst, wie dein Vater David gewandelt ist, daß du alles tust, was ich dich heiße, und meine Gebote und Rechte hältst,
Menge 1926 2. Chronik 7, 17:Wenn du nun vor mir ebenso wandelst, wie dein Vater David es getan hat, so daß du alles tust, was ich dir geboten habe, und meine Satzungen und Rechte beobachtest,
Revidierte Elberfelder 1985 2. Chronik 7, 17:Und du, wenn du vor mir lebst-1-, ebenso wie dein Vater David gelebt hat-2-, indem du nach allem handelst, was ich dir geboten habe, und wenn du meine Ordnungen und meine Rechtsbestimmungen einhältst, -1) w: gehst. 2) w: gegangen ist.
Schlachter 1952 2. Chronik 7, 17:Du aber, wenn du vor mir wandeln wirst, wie dein Vater David gewandelt ist, und du alles tust, was ich dich heiße, und meine Satzungen und Rechte bewahrst,
Zürcher 1931 2. Chronik 7, 17:Wenn du nun vor mir wandelst, wie dein Vater David gewandelt ist, sodass du alles tust, was ich dir geboten habe, und meine Satzungen und Rechte hältst,
Buber-Rosenzweig 1929 2. Chronik 7, 17:Und du, wirst du vor meinem Antlitz einhergehn, wie dein Vater Dawid einherging, es zu machen, allwie ich dir geboten habe, wirst meine Gesetze und meine Rechtsgeheiße wahren,
Tur-Sinai 1954 2. Chronik 7, 17:Du aber, wenn du vor mir wandelst, wie dein Vater Dawid wandelte, und ganz so tust, wie ich dir geboten, und meine Satzungen und Rechtsvorschriften wahrst,
Luther 1545 2. Chronik 7, 17:so will ich den Stuhl deines Königreichs bestätigen, wie ich mich deinem Vater David verbunden habe und gesagt: Es soll dir nicht gebrechen an einem Manne, der über Israel Herr sei.
NeÜ 2016 2. Chronik 7, 17:Und du, wenn du so vor mir lebst wie dein Vater David und meine Gebote, Vorschriften und Rechte beachtest,
Jantzen/Jettel 2016 2. Chronik 7, 17:Und du, wenn du vor mir wandeln wirst, so wie dein Vater David gewandelt ist, dass du tust nach allem, was ich dir geboten habe, und [wenn] du meine Satzungen und meine Rechtsbestimmungen beachten wirst, a)
a) wandelst 5. Mose 28, 12; 1. Könige 2, 3; 11, 38; Sacharja 3, 7; befolgst Johannes 14, 21