Hiob 21, 7

Das Buch Hiob (Ijob, Job)

Kapitel: 21, Vers: 7

Hiob 21, 6
Hiob 21, 8

Luther 1984 Hiob 21, 7:Warum bleiben die Gottlosen am Leben, werden alt und nehmen zu an Kraft?-a- -a) Jeremia 12, 1.
Menge 1926 Hiob 21, 7:«WARUM bleiben die Frevler am Leben, werden alt, nehmen sogar an Kraft zu?
Revidierte Elberfelder 1985 Hiob 21, 7:Warum leben die Gottlosen, werden alt, nehmen gar noch zu an Macht-a-? -a) Hiob 12, 6; Prediger 7, 15.
Schlachter 1952 Hiob 21, 7:Warum leben denn die Gottlosen, werden alt, groß und stark?
Zürcher 1931 Hiob 21, 7:Warum bleiben die Gottlosen leben, / werden alt, ja nehmen zu an Kraft? / -Hiob 12, 6; Psalm 73, 3.12; Jeremia 12, 1.
Buber-Rosenzweig 1929 Hiob 21, 7:Weshalb leben die Schuldigen, altern, wachsen an Macht gar?
Tur-Sinai 1954 Hiob 21, 7:Warum solln Bösewichter leben / sie wachsen hoch, ja, werden stark an Macht! /
Luther 1545 Hiob 21, 7:Warum leben denn die Gottlosen, werden alt und nehmen zu mit Gütern?
NeÜ 2016 Hiob 21, 7:Warum bleiben die Bösen am Leben, / werden alt und ihre Macht wächst?
Jantzen/Jettel 2016 Hiob 21, 7:Warum leben die Ehrfurchtslosen* [und Frevler], werden alt und wachsen an Kraft? a)
a) Hiob 12, 6; Psalm 73, 3-12; Prediger 8, 14; Jesaja 12, 1-2