Psalm 56, 13

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 56, Vers: 13

Psalm 56, 12
Psalm 56, 14

Luther 1984:Ich habe dir, Gott, gelobt, / daß ich dir danken will. /
Menge 1949 (V1):Mir liegt es ob, dir, Gott, zu erfüllen meine Gelübde: / Dankopfer ich will dir entrichten; /
Revidierte Elberfelder 1985:Auf mir (liegen), o Gott, deine Gelübde-1-, / ich werde dir Dankopfer einlösen. / -1) d.h. die ich dir gelobt habe.
Schlachter 1952:Die Gelübde, die ich dir, o Gott, gelobt, liegen auf mir; / ich will dir Dankopfer bezahlen! /
Zürcher 1931:Ich schulde dir, Gott, Gelübde; / Dankopfer will ich dir bezahlen. /
Buber-Rosenzweig 1929:Deine Gelübde, Gott, liegen mir ob, Dankbarkeit will ich dir zahlen,
Tur-Sinai 1954:Obliegt mir, was ich dir gelobte, Gott; / ich zahl dir Huldungsopfer. /
Luther 1545:Ich habe dir, Gott, gelobet, daß ich dir danken will.
NeÜ 2016:Ich schulde dir, Gott, meine Gelübde; / ich werde meine Dankesschuld zahlen.
Jantzen/Jettel 2016:Gott, auf mir liegen deine Gelübde 1). Ich werde dir Dank erstatten 2), a)
1) d. h.: die dir gelobten Gelübde
2) o.: Dankopfer entrichten
a) Psalm 50, 14*; 116, 17*
English Standard Version 2001:I must perform my vows to you, O God; I will render thank offerings to you.
King James Version 1611:Thy vows [are] upon me, O God: I will render praises unto thee.