Psalm 58, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 58, Vers: 1

Psalm 57, 12
Psalm 58, 2

Luther 1984:EIN güldenes Kleinod Davids, vorzusingen, nach der Weise «Vertilge nicht».
Menge 1949 (V1):DEM Musikmeister, nach (der Singweise-1-) «Vertilge nicht»; von David ein Lied-a-. -1) = Melodie. a) vgl. Psalm 16, 1.
Revidierte Elberfelder 1985:Dem Chorleiter. (Nach der Melodie:) «Verdirb nicht!»-1- Von David. Ein Miktam-2-. -1) vgl. die Anm. zu Psalm 57, 1. 2) vgl. Anm. zu Psalm 56, 1.
Schlachter 1952:Dem Vorsänger. «Verdirb nicht.» Eine Denkschrift von David.
Zürcher 1931:VON David.
Buber-Rosenzweig 1929:Des Chormeisters, »Verderbe nimmer«, von Dawid, ein Sühngedicht.
Tur-Sinai 1954:Mit dem Begleitspieler. «Verdirb nicht», von Dawid ein Michtam-lied.
Luther 1545:Ein gülden Kleinod Davids, vorzusingen, daß er nicht umkäme.
NeÜ 2016:Gott, der gerechte Richter Dem Chorleiter. Nach der Melodie Verdirb nicht! Ein Gedicht von David.
Jantzen/Jettel 2016:DEM LEITENDEN MUSIKER* „VERDIRB NICHT.“ VON DAVID EIN MICHTAM* a)
a) Psalm 57, 1*
English Standard Version 2001:To the choirmaster: according to Do Not Destroy. A Miktam of David.
King James Version 1611:To the chief Musician, Altaschith, Michtam of David.