Psalm 57, 1

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 57, Vers: 1

Psalm 56, 14
Psalm 57, 2

Luther 1984 Psalm 57, 1:EIN güldenes Kleinod Davids, vorzusingen, nach der Weise «Vertilge nicht», -a-als er vor Saul in die Höhle floh. -a) 1. Samuel 22, 1.
Menge 1926 Psalm 57, 1:DEM Musikmeister, nach (der Singweise-1-) «Vertilge nicht»; ein Lied-a- Davids, als er vor Saul in die Höhle floh-b-. -1) = Melodie. a) vgl. Psalm 16, 1. b) 1. Samuel 22, 1.2; 24, 1ff.
Revidierte Elberfelder 1985 Psalm 57, 1:Dem Chorleiter. (Nach der Melodie:) «Verdirb nicht!»-1a- Von David. Ein Miktam-2-. Als er vor Saul in die Höhle floh-b-. -1) ws. Anweisung für den musikalischen Vortrag. 2) vgl. Anm. zu Psalm 56, 1. a) Psalm 58, 1; 5. Mose 9, 26. b) Psalm 142, 1; 1. Samuel 22, 1; 24, 4.
Schlachter 1952 Psalm 57, 1:Dem Vorsänger. «Verdirb nicht.» Eine Denkschrift Davids; als er vor Saul in die Höhle floh.
Zürcher 1931 Psalm 57, 1:VON David, als er vor Saul in die Höhle floh. -1. Samuel 22, 1.
Buber-Rosenzweig 1929 Psalm 57, 1:Des Chormeisters, »Verderbe nimmer«, von Dawid, ein Sühngedicht, - da er vor Schaul auf der Flucht war in der Höhle.
Tur-Sinai 1954 Psalm 57, 1:Mit dem Begleitspieler. «Verdirb nicht», ein Michtam-lied von Dawid, als er vor Schaul in die Höhle floh.
Luther 1545 Psalm 57, 1:Ein gülden Kleinod Davids, vorzusingen, daß er nicht umkäme, da er vor Saul floh in die Höhle.
NeÜ 2016 Psalm 57, 1:Neue Gewissheit Dem Chorleiter. Nach der Melodie Verdirb nicht!. Ein Gedicht von David, als er vor Saul in die Höhle floh.
Jantzen/Jettel 2016 Psalm 57, 1:DEM LEITENDEN MUSIKER* „VERDIRB NICHT.“ VON DAVID, EIN MICHTAM*, ALS ER VOR SAUL IN DIE HöHLE FLOH a)
a) Psalm 58, 1; 59, 1; 75: 1; 5. Mose 9, 26; Psalm 16 u. Psalm 56-60; Psalm 142, 1; 1. Samuel 22, 1; 24, 4