Psalm 66, 12

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 66, Vers: 12

Psalm 66, 11
Psalm 66, 13

Luther 1984:du hast Menschen über unser Haupt kommen lassen, -a-wir sind in Feuer und Wasser geraten. / Aber du hast uns herausgeführt und uns erquickt. -a) Jesaja 43, 2.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Menschen hast du hinfahren lassen über unser Haupt, / durch Feuer und Wasser haben wir ziehen müssen: / doch endlich hast du uns ins Freie hinausgeführt.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Du hast Menschen über unseren Kopf reiten lassen; / wir sind ins Feuer und ins Wasser gekommen-a-, / aber du hast uns herausgeführt zum Überfluß-1-. / -1) altÜs. stützen die L. vieler Hs. «zur Weite» (Erleichterung). a) Jesaja 43, 2.
Schlachter 1952:du hast Menschen über unser Haupt fahren lassen; / wir sind in Feuer und Wasser gekommen; / aber du hast uns herausgeführt in die Freiheit. /
Zürcher 1931:du hast Menschen über unser Haupt dahinfahren lassen. / Wir sind durch Feuer und Wasser gegangen, / aber du hast uns herausgeführt ins Weite. / -Jesaja 43, 2.
Luther 1912:du hast Menschen lassen über unser Haupt fahren; a) wir sind in Feuer und Wasser gekommen: aber du hast uns ausgeführt und erquickt. - a) Jesaja 43, 2.
Buber-Rosenzweig 1929:auf dem Kopf uns reiten lassen die Leute, wir sind gekommen in Feuer und Wasser, - aber herausgeführt hast du uns, ins Genügen.
Tur-Sinai 1954:Hast Menschen über unser Haupt gesetzt / in Feuer und in Wasser kamen wir / du aber führst uns (frei) zur Fülle. /
Luther 1545 (Original):Du hast Menschen lassen vber vnser Heubt faren, Wir sind in fewr vnd wasser komen, Aber du hast vns ausgefürt vnd erquicket.
Luther 1545 (hochdeutsch):du hast Menschen lassen über unser Haupt fahren; wir sind in Feuer und Wasser kommen; aber du hast uns ausgeführt und erquicket.
NeÜ 2021:Du hast uns niedertrampeln lassen. / Wir gingen durch Feuer und Wasser. / Doch dann hast du uns mit Überfluss beschenkt.
Jantzen/Jettel 2016:Du hast Menschen* reiten lassen auf unserem Haupt. Wir sind ins Feuer und ins Wasser gekommen, aber du hast uns herausgeführt zum Überfluss 1). a)
1) o.: zu überströmender Fülle; zu ‹völliger› Sättigung
a) Psalm 78, 21; 129, 1 .2 .3; Jesaja 43, 2; 51, 23; Psalm 18, 20; Hiob 36, 16; Jesaja 35, 6 .7; 51, 11
English Standard Version 2001:you let men ride over our heads; we went through fire and through water; yet you have brought us out to a place of abundance.
King James Version 1611:Thou hast caused men to ride over our heads; we went through fire and through water: but thou broughtest us out into a wealthy [place].



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:61, 1: Diesen Psalm hat David möglicherweise geschrieben, als sein Sohn Absalom ihn zeitweilig vom Thron Israels vertrieben hatte (2. Samuel 15-18). Der Psalm enthält viele Metaphern und Hinweise auf Gottes Bündnisse mit Israel. David reagiert wieder einmal in geistlicher Weise auf überwältigende und unterdrückende Entwicklungen in seinem Leben. I. Der Hilferuf (61, 2.3) II. Die Zuversicht in Gott (61, 4-8) III. Die Verpflichtung zur Treue (61, 9)




Predigten über Psalm 66, 12
Sermon-Online