Psalm 68, 35

Das Buch der Psalmen

Kapitel: 68, Vers: 35

Psalm 68, 34
Psalm 68, 36

Luther 1984:Gebt Gott die Macht! Seine Herrlichkeit ist über Israel / und seine Macht in den Wolken. /
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Gebt Gott die Macht-1-! Über Israel waltet seine Hoheit / und seine Macht in den Wolken. / -1) = die Ehre.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Gebt Gott Macht-a-! Seine Hoheit ist über Israel / und seine Macht in den Wolken-b-. / -a) Psalm 29, 1. b) 5. Mose 33, 26; Matthäus 24, 30.
Schlachter 1952:Gebt Gott die Macht! / Über Israel ist er hoch erhaben und mächtig in den Wolken. /
Zürcher 1931:Gebet Gott die Macht! / Über Israel waltet seine Hoheit und seine Macht in den Wolken. /
Luther 1912:Gebet a) Gott die Macht! Seine Herrlichkeit ist über Israel, und seine Macht in den Wolken. - a) Psalm 29, 1.
Buber-Rosenzweig 1929:Übergebt die Macht Gott! Über Jissrael seine Hoheit, seine Macht in den Lüften!
Tur-Sinai 1954:Preist: ,Gottes ist die Macht / auf Jisraël ruht seine Hoheit / und in den Wolken seine Macht!' /
Luther 1545 (Original):Gebt Gott die Macht, seine Herrligkeit ist in Jsrael, Vnd seine Macht in den wolcken. -[Macht] Das ist, das Reich, lasst jn Herr sein.
Luther 1545 (hochdeutsch):Gebt Gott die Macht! Seine Herrlichkeit ist in Israel und seine Macht in den Wolken.
NeÜ 2016:Erkennt die Herrschaft Gottes an! / Seine Hoheit ruht auf Israel, / seine Macht in den Wolken.
Jantzen/Jettel 2016:Gebt Gott Stärke. Seine Hoheit ist über Israel und seine Stärke in den Wolken. a)
a) Psalm 29, 1; Offenbarung 19, 6; 5. Mose 33, 26
English Standard Version 2001:Ascribe power to God, whose majesty is over Israel, and whose power is in the skies.
King James Version 1611:Ascribe ye strength unto God: his excellency [is] over Israel, and his strength [is] in the clouds.