Jesaja 13, 11

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 13, Vers: 11

Jesaja 13, 10
Jesaja 13, 12

Luther 1984:Ich will den Erdkreis heimsuchen um seiner Bosheit willen und die Gottlosen um ihrer Missetat willen und will dem Hochmut der Stolzen ein Ende machen und die Hoffart der Gewaltigen demütigen,
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):«Ja, heimsuchen will ich am Erdkreis jegliche Bosheit und an den Gottlosen ihre Verschuldung; dem Hochmut der Stolzen will ich ein Ende machen und den Hochmut der Gewalttätigen erniedrigen.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Und ich werde am Erdkreis die Bosheit heimsuchen und an den Gottlosen ihre Schuld-a-. Ich werde der Anmaßung der Stolzen ein Ende machen und den Hochmut der Gewalttätigen erniedrigen-b-. -a) Jesaja 3, 11; Sprüche 11, 31. b) Jesaja 2, 12; 25, 5; Daniel 4, 34.
Schlachter 1952:Und ich werde heimsuchen an der Welt ihre Bosheit und an den Gottlosen ihr Unrecht und will die Prahlerei der Übermütigen zum Schweigen bringen und den Hochmut der Gefürchteten erniedrigen.
Zürcher 1931:«Ich will die Bosheit an der Welt heimsuchen und an den Gottlosen ihre Verschuldung. Ich will ein Ende machen dem Hochmut der Stolzen und den Übermut der Tyrannen erniedrigen.
Luther 1912:Ich will den Erdboden heimsuchen um seiner Bosheit willen und die Gottlosen um ihrer Untugend willen und will dem Hochmut der Stolzen ein Ende machen und die Hoffart der Gewaltigen demütigen,
Buber-Rosenzweig 1929:- Zuordnen will ich der Weltburg die Bosheit, den Frevlern ihre Verfehlung, verabschieden die Hoffart der Frechen, den Hochmut der Wütriche niedern.
Tur-Sinai 1954:Da ahnde ich das Böse an dem Festland / und an den Missetätern ihre Schuld / ich tue ab der Frechen Stolz / und der Tyrannen Hoffart duck ich nieder. /
Luther 1545 (Original):Ich wil den Erdboden heimsuchen, vmb seiner bosheit willen, vnd die Gottlosen vmb jrer vntugent willen. Vnd wil des hohmuts der Stoltzen ein ende machen, vnd die hoffart der Gewaltigen demütigen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Ich will den Erdboden heimsuchen um seiner Bosheit willen und die Gottlosen um ihrer Untugend willen; und will des Hochmuts der Stolzen ein Ende machen und die Hoffart der Gewaltigen demütigen,
NeÜ 2021:Für ihre Bosheit strafe ich die ganze Welt, / ihre Schuld zahle ich allen Gottlosen heim. / Die Arroganz der Stolzen löse ich auf, / und den Hochmut der Herrscher erniedrige ich.
Jantzen/Jettel 2016:Und ich werde an dem Erdkreis heimsuchen die Bosheit und an den Ehrfurchtslosen* ihre Ungerechtigkeit, und ich werde dem Hochmut der Übermütigen ein Ende machen und den Stolz der Gewalttätigen erniedrigen. a)
a) heimsu . Jesaja 3, 11; Sprüche 11, 21; Prahlerei Jesaja 2, 12-17; Jeremia 50, 29-32
English Standard Version 2001:I will punish the world for its evil, and the wicked for their iniquity; I will put an end to the pomp of the arrogant, and lay low the pompous pride of the ruthless.
King James Version 1611:And I will punish the world for [their] evil, and the wicked for their iniquity; and I will cause the arrogancy of the proud to cease, and will lay low the haughtiness of the terrible.



Kommentar:
John MacArthur Studienbibel:13, 11: Prahlerei. Dieselbe Sünde des Stolzes, die Israel ins Gericht brachte (5, 21; 9, 9), wird den Fall Babylons verursachen (47, 5.7.8; Offenbarung 18, 7).




Predigten über Jesaja 13, 11
Sermon-Online