Jesaja 3, 11

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 3, Vers: 11

Jesaja 3, 10
Jesaja 3, 12

Luther 1984:Wehe aber den Gottlosen, sie haben es schlecht! Denn es wird ihnen vergolten werden, wie sie es verdienen.
Menge 1926/1949 (Hexapla 1989):Wehe dem Gottlosen: er ist übel daran! denn was seine Hände verübt haben, wird ihm vergolten werden.
Revidierte Elberfelder 1985/1986:Wehe dem Gottlosen! Es wird ihm schlechtgehen, denn das Tun seiner Hände wird ihm vergolten-a-. -a) Jesaja 13, 11; 4. Mose 32, 23; Richter 9, 57; 2. Samuel 3, 39; 1. Könige 21, 21; Hiob 10, 15; Sprüche 26, 27.
Schlachter 1952:Wehe dem Gottlosen! Ihm geht es schlecht; denn er wird den Lohn seiner Tat bekommen!
Zürcher 1931:Wehe dem Gottlosen! Ihm geht es schlimm; denn nach dem Tun seiner Hände wird ihm vergolten.
Luther 1912:Weh aber den Gottlosen! denn sie haben es übel, und es wird ihnen vergolten werden, wie sie es verdienen.
Buber-Rosenzweig 1929:und ein Wehe: dem Frevler das Böse, denn was durch seine Hände reifte, wird ihm angetan.
Tur-Sinai 1954:Weh ihm, dem Frevler, schlimm!' / Denn seiner Hände Lohn wird ihm geschehn.
Luther 1545 (Original):Weh aber den Gottlosen, denn sie sind boshafftig, vnd es wird jnen vergolten werden, wie sie es verdienen.
Luther 1545 (hochdeutsch):Wehe aber den Gottlosen, denn sie sind boshaftig, und es wird ihnen vergolten werden, wie sie es verdienen.
NeÜ 2021:Wehe den Gottverächtern, ihnen geht es schlecht, / denn ihre bösen Taten kommen über sie selbst!
Jantzen/Jettel 2016:Wehe dem Ehrfurchtslosen*! Es wird ihm schlecht ergehen; denn das Tun seiner Hände wird ihm angetan werden. a)
a) Sprüche 1, 31; Prediger 8, 13; Hesekiel 7, 3 .27; Hosea 4, 9; Galater 6, 7
English Standard Version 2001:Woe to the wicked! It shall be ill with him, for what his hands have dealt out shall be done to him.
King James Version 1611:Woe unto the wicked! [it shall be] ill [with him]: for the reward of his hands shall be given him.




Predigten über Jesaja 3, 11
Sermon-Online