Jesaja 19, 5

Das Buch des Propheten Jesaja

Kapitel: 19, Vers: 5

Jesaja 19, 4
Jesaja 19, 6

Luther 1984:Und das Wasser im Nil wird vertrocknen, und der Strom wird versiegen und verschwinden.
Menge 1949 (V1):Und die Wasser werden versiegen im Nil, und der-1- Strom wird austrocknen bis auf den Grund; -1) o: jeder.
Revidierte Elberfelder 1985:Und die Wasser werden im Meer-1- versiegen-2a-, und der Strom wird verdunsten und austrocknen-b-, -1) eine im Altertum gebräuchliche Bez. für große Ströme. Hier ist der Nil gemeint; vgl. die Anm. zu Jeremia 51, 36. 2) w: werden aus dem Meer ausgetrocknet werden. a) Jeremia 51, 36. b) Jesaja 37, 25.
Schlachter 1952:Und der Wasserspiegel des Sees wird sich senken, und der Strom wird versiegen und vertrocknen.
Zürcher 1931:Die Wasser im Strome-1- werden versiegen und der Fluss bis auf den Grund austrocknen. -1) d.h. im Nil.
Buber-Rosenzweig 1929:Die Wasser meerhin werden aufgetrunken, der Strom versandet, trocknet aus,
Tur-Sinai 1954:Verronnen sind die Wasser aus dem Meer / der Strom glüht aus und trocknet. /
Luther 1545:Und das Wasser in den Seen wird vertrocknen, dazu der Strom wird versiegen und verschwinden.
NeÜ 2016:Die Wasser des Nils (Wörtlich: "im Meer." Siehe Fußnote zu Jesaja 18, 2.) werden versiegen, / der Strom versandet, trocknet aus.
Jantzen/Jettel 2016:Und die Wasser werden sich aus dem Meer verlaufen, und der Strom wird versiegen und austrocknen, a)
a) Jesaja 37, 25; Jeremia 51, 36; Hesekiel 30, 12
English Standard Version 2001:And the waters of the sea will be dried up, and the river will be dry and parched,
King James Version 1611:And the waters shall fail from the sea, and the river shall be wasted and dried up.