Klagelieder 3, 56

Die Klagelieder Jeremias

Kapitel: 3, Vers: 56

Klagelieder 3, 55
Klagelieder 3, 57

Luther 1984:und du erhörtest meine Stimme: «Verbirg deine Ohren nicht vor meinem Seufzen und Schreien!»
Menge 1949 (V1):und du hast mich gehört, als ich zu dir flehte: «Verschließ dein Ohr nicht meinem Hilferuf!»
Revidierte Elberfelder 1985:Du hast meine Stimme gehört.-a- Verbirg dein Ohr nicht vor meinem Seufzen, meinem Schreien-1-!-b- -1) so mit LXX; MasT: Verbirg dein Ohr nicht - zu meiner Erleichterung - vor meinem Schreien! a) Psalm 6, 9.10. b) Psalm 5, 2.3; 55, 2; 66, 19; Daniel 9, 17.
Schlachter 1952:Du hörtest meine Stimme: «Verschließe dein Ohr nicht vor meinem Seufzen, vor meinem Hilferuf!»
Zürcher 1931:Du hast meine Stimme gehört; verschliesse nicht dein Ohr meinem Flehen. /
Buber-Rosenzweig 1929:du hast meine Stimme gehört: »Nimmer entziehe dein Ohr meinem Atemstoß, meinem Hilfeerflehn!«
Tur-Sinai 1954:du hörtest meinen Ruf: ,Verschließ dein Ohr nicht / zu helfen meinem Schrei!' /
Luther 1545:und du erhöretest meine Stimme. Verbirg deine Ohren nicht vor meinem Seufzen und Schreien!
NeÜ 2016:Du hörtest meinen Ruf: Verschließ nicht dein Ohr / meinem Seufzen, meinem Hilferuf!
Jantzen/Jettel 2016:Du hast meine Stimme gehört; verbirg dein Ohr nicht vor meinem Seufzen, meinem Schreien! a)
a) Psalm 6, 9 .10; 28, 1; 116, 1 .2
English Standard Version 2001:you heard my plea, 'Do not close your ear to my cry for help!'
King James Version 1611:Thou hast heard my voice: hide not thine ear at my breathing, at my cry.