Hesekiel 31, 18

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 31, Vers: 18

Hesekiel 31, 17
Hesekiel 32, 1

Luther 1984:Wem bist du gleich, Pharao, mit deiner Pracht und Herrlichkeit unter den Bäumen von Eden? Und du mußt mit den Bäumen von Eden unter die Erde hinabfahren und unter den Unbeschnittenen liegen, die mit dem Schwert erschlagen sind. So soll es dem Pharao gehen und seinem stolzen Volk, spricht Gott der HERR.
Menge 1949 (V1):«Wem glichest du also an Herrlichkeit und Größe unter den Bäumen Edens? Und doch wirst du mit den Bäumen Edens in das unterirdische Land hinabgestoßen werden; inmitten Unbeschnittener wirst du da bei den vom Schwert Erschlagenen liegen: das ist der Pharao und all sein Gepränge!»-a- - so lautet der Ausspruch Gottes des HErrn. -a) vgl. Hesekiel 30, 10.
Revidierte Elberfelder 1985:Wem gleichst du-1- so an Herrlichkeit und an Größe unter den Bäumen Edens? So wirst du mit den Bäumen Edens hinabgestürzt werden ins Land der Tiefe. Mitten unter den Unbeschnittenen wirst du liegen, bei den vom Schwert Erschlagenen. Das ist der Pharao und sein ganzer Prunk-2-, spricht der Herr, HERR-3-. -1) vgl. V. 2. 2) o: seine ganze lärmende Menge; o: sein ganzer Reichtum. 3) w: ist der Ausspruch des Herrn, HERRN.
Schlachter 1952:Wem bist du an Herrlichkeit und Größe unter den Bäumen Edens zu vergleichen? Dennoch wirst du mit den Bäumen Edens in die Tiefen der Erde hinabgestoßen, wo du mitten unter den Unbeschnittenen bei denen liegen sollst, welche durchs Schwert gefallen sind. Das ist der Pharao und seine ganze Menge, spricht Gott, der HERR.
Zürcher 1931:Wem warst du gleich an Herrlichkeit und an Grösse unter den Edenbäumen? - Mit den Edenbäumen wirst du hinabgestossen ins unterirdische Land, inmitten von Unbeschnittenen wirst du liegen bei den vom Schwerte Erschlagenen. Das ist der Pharao und all seine Menge, spricht Gott der Herr. -Hesekiel 28, 10.
Buber-Rosenzweig 1929:Wem dünkst du dich also gleich an Gewicht und an Größe unter den Bäumen von Eden? Gesenkt wirst du mit den Bäumen von Eden in das unterste Erdreich, mußt inmitten der Vorhautigen liegen, mit den vom Schwerte Durchbohrten: Das ist Pharao und all sein Gepränge! Erlauten ists von meinem Herrn, IHM.
Tur-Sinai 1954:Wem glichst du so an Herrlichkeit und Größe unter Edens Bäumen? - Und wardst hinabgestürzt mit Edens Bäumen zur Unterwelt. Inmitten Taumelnden liegst du da, bei Schwerterschlagnen! - Das ist Par'o und all sein Gepränge, ist Gottes Spruch, des Herrn.'
Luther 1545:Wie groß meinest du denn, daß du (Pharao) seiest mit deiner Pracht und Herrlichkeit unter den lustigen Bäumen? Denn du mußt mit den lustigen Bäumen unter die Erde hinabfahren und unter den Unbeschnittenen liegen, so mit dem Schwert erschlagen sind. Also soll es Pharao gehen samt all seinem Volk, spricht der Herr HERR.
NeÜ 2016:Welcher von den Bäumen Edens war so groß und prächtig wie du? Und doch musst du mit all den Bäumen von Eden unter die Erde. Dort wirst du liegen unter Unbeschnittenen und vom Schwert Erschlagenen. So geht es dem Pharao samt seinem lärmenden Gefolge, spricht Jahwe, der Herr.
Jantzen/Jettel 2016:Wem a)gleichst du so an Herrlichkeit und Größe unter den Bäumen Edens? Und so sollst du mit den Bäumen Edens hinabgestürzt werden in die untersten Örter der Erde, sollst unter den b)Unbeschnittenen liegen, bei den vom Schwert Erschlagenen. 1) Das ist der Pharao und seine ganze Menge, – [ist der] Ausspruch meines Herrn, JAHWEHS.
a) gleichst Hesekiel 31, 2; 32, 19;
b) Unbeschnittenen Hesekiel 28, 10; Pharao Hesekiel 32, 32
1) o.: Durchbohrten; Erstochenen
English Standard Version 2001:Whom are you thus like in glory and in greatness among the trees of Eden? You shall be brought down with the trees of Eden to the world below. You shall lie among the uncircumcised, with those who are slain by the sword.This is Pharaoh and all his multitude, declares the Lord GOD.
King James Version 1611:To whom art thou thus like in glory and in greatness among the trees of Eden? yet shalt thou be brought down with the trees of Eden unto the nether parts of the earth: thou shalt lie in the midst of the uncircumcised with [them that be] slain by the sword. This [is] Pharaoh and all his multitude, saith the Lord GOD.