Hesekiel 32, 19

Das Buch des Propheten Hesekiel (Ezechiel)

Kapitel: 32, Vers: 19

Hesekiel 32, 18
Hesekiel 32, 20

Luther 1984:Vor wem hast du nun etwas voraus an Schönheit? -a-Hinunter mit dir! Lege dich zu den Unbeschnittenen! -a) Jesaja 14, 11.15.
Menge 1949 (V1):VOR wem hast du etwas voraus an Lieblichkeit-1-? Fahre hinab und laß dich bei den Unbeschnittenen betten! -1) o: Glück.
Revidierte Elberfelder 1985:Wen übertriffst du (jetzt noch) an Anmut? Fahr hinab, und lege dich zu den Unbeschnittenen!-a- -a) Hesekiel 28, 10.
Schlachter 1952:Wen übertriffst du an Lieblichkeit? - Steig hinab! Lege dich zu den Unbeschnittenen!
Zürcher 1931:Aus deiner stolzen Macht fahre hinab! Lass dir betten bei den Unbeschnittenen!» -Hesekiel 28, 10; 31, 18.
Buber-Rosenzweig 1929:Wem bist du an Wert voraus?! sinke hinab, laß dich zu den Vorhautigen legen!
Tur-Sinai 1954:Von dem fort, dem du lieb, fahr nun hinab / und bette dich bei Taumelnden.
Luther 1545:Wo ist nun deine Wollust? Hinunter, und lege dich zu den Unbeschnittenen!
NeÜ 2016:Wen hast du an Schönheit übertroffen? Stürze hinab und lege dich zu den Unbeschnittenen!'
Jantzen/Jettel 2016:Wen übertriffst du an Lieblichkeit? Fahre hinab und werde zu den Unbeschnittenen hingelegt! a)
a) Wen Hesekiel 31, 2 .18; Unbeschnit . Hesekiel 32, 32; 28, 10
English Standard Version 2001:'Whom do you surpass in beauty? Go down and be laid to rest with the uncircumcised.'
King James Version 1611:Whom dost thou pass in beauty? go down, and be thou laid with the uncircumcised.