Sacharja 8, 13

Das Buch des Propheten Sacharja (Secharja)

Kapitel: 8, Vers: 13

Sacharja 8, 12
Sacharja 8, 14

Luther 1984:Und es soll geschehen: Wie ihr vom Hause Juda und vom Hause Israel ein Fluch gewesen seid unter den Heiden, so will ich euch erlösen, daß ihr -a-ein Segen sein sollt. Fürchtet euch nur nicht und stärket eure Hände! -a) 1. Mose 12, 2.
Menge 1949 (V1):Und es soll geschehen: Wie ihr vordem den Völkern zum Fluchwort gedient habt, ihr vom Hause Juda und ihr vom Hause Israel, so will ich euch jetzt Heil verleihen, daß ihr zum Segenswunsch werden sollt: fürchtet euch nicht, habt guten Mut!'»
Revidierte Elberfelder 1985:Und es wird geschehen: Wie ihr ein Fluch unter den Nationen gewesen seid-a-, Haus Juda und Haus Israel, so werde ich euch retten, und ihr werdet ein Segen sein-b-. Fürchtet euch nicht! Stärkt eure Hände-c-! -a) Psalm 79, 4; Jeremia 29, 18. b) 1. Mose 12, 2; Jesaja 19, 24; Hesekiel 34, 26; Zephanja 3, 20. c) Zephanja 3, 16.
Schlachter 1952:Und es soll geschehen, wie ihr ein Fluch gewesen seid unter den Nationen, o Haus Juda und Haus Israel, so will ich euch erretten, daß ihr ein Segen werden sollt; fürchtet euch nur nicht, sondern stärket eure Hände!
Zürcher 1931:Und wie euer Name unter den Völkern ein Fluchwort gewesen ist, Haus Juda und Haus Israel, so schaffe ich euch nun Heil, dass er als Segenswunsch dienen wird. Fürchtet euch nicht, seid getrost! -1. Mose 48, 20; Jeremia 29, 22.
Buber-Rosenzweig 1929:Werden solls: Wie ihr eine Verwünschung seid worden unter den Weltstämmen, Haus Jehuda und Haus Jissrael, so befreie ich euch, daß ihr Segen werdet. Fürchtet euch nimmer, mögen festigen sich eure Hände!
Tur-Sinai 1954:Und es wird sein: Wie ihr ein Fluch gewesen bei den Völkern, Haus Jehuda und Haus Jisraël, so werde ich euch helfen, daß ihr zum Segen werdet. Fürchtet nicht, fest seien eure Hände!
Luther 1545:Und soll geschehen, wie ihr vom Hause Juda und vom Hause Israel seid ein Fluch gewesen unter den Heiden, so will ich euch erlösen, daß ihr sollt ein Segen sein. Fürchtet euch nur nicht und stärket eure Hände!
NeÜ 2016:Und wie ihr vorher den Völkern als Fluchwort gedient habt, ihr aus Juda und Israel, so werde ich euch retten, damit ihr zum Inbegriff des Segens werdet. Habt also keine Angst und packt an!
Jantzen/Jettel 2016:Und es wird geschehen: Wie ihr, Haus Juda und Haus Israel, ein Fluch unter den Völkern* gewesen seid, so werde ich euch retten, und ihr werdet ein Segen sein. Fürchtet euch nicht, stärkt eure Hände! a)
a) Fluch Psalm 79, 4; Jeremia 29, 18; Segen 1. Mose 12, 2; Jesaja 19, 24; Zephanja 3, 20; 1. Petrus 3, 9; Fürchtet Zephanja 3, 16
English Standard Version 2001:And as you have been a byword of cursing among the nations, O house of Judah and house of Israel, so will I save you, and you shall be a blessing. Fear not, but let your hands be strong.
King James Version 1611:And it shall come to pass, [that] as ye were a curse among the heathen, O house of Judah, and house of Israel; so will I save you, and ye shall be a blessing: fear not, [but] let your hands be strong.