Sacharja 12, 1

Das Buch des Propheten Sacharja (Secharja)

Kapitel: 12, Vers: 1

Sacharja 11, 17
Sacharja 12, 2

Luther 1984 Sacharja 12, 1:DIES ist die Last, die der HERR ankündigt. Von Israel spricht der HERR, der den Himmel ausbreitet und die Erde gründet und den Odem des Menschen in ihm macht:
Menge 1926 Sacharja 12, 1:(DIES ist) der Ausspruch des Wortes des HErrn über Israel; so lautet der Ausspruch des HErrn, der den Himmel ausgespannt und die Erde gegründet und den Geist des Menschen in dessen Innern gebildet hat:
Revidierte Elberfelder 1985 Sacharja 12, 1:AUSSPRUCH, Wort des HERRN über Israel. Es spricht der HERR, der den Himmel ausspannt-a- und die Grundmauern der Erde legt-b- und den Geist des Menschen in seinem Inneren bildet-c-: -a) 1. Mose 1, 8. b) Jesaja 44, 24. c) 1. Mose 2, 7; Jesaja 57, 16.
Schlachter 1952 Sacharja 12, 1:Dies ist der Ausspruch, das Wort des HERRN über Israel: Es spricht der HERR, der den Himmel ausspannt und die Erde gründet und den Geist des Menschen in seinem Innern bildet:
Zürcher 1931 Sacharja 12, 1:AUSSPRUCH. Wort des Herrn über Israel. So spricht der Herr, der den Himmel ausgespannt und die Erde gegründet und den Geist im Menschen gebildet hat: -Jesaja 42, 5.
Buber-Rosenzweig 1929 Sacharja 12, 1:Lastwort SEINER Rede über Jissrael, Erlauten von IHM, der den Himmel ausspannt, der die Erde gründet, der den Geist des Menschen ihm im Innern bildet:
Tur-Sinai 1954 Sacharja 12, 1:Ausspruch, Wort des Ewigen über Jisraël: «Spruch des Ewigen, der den Himmel ausgespannt und die Erde gegründet und des Menschen Odem gebildet in seinem Innern.
Luther 1545 Sacharja 12, 1:Dies ist die Last des Worts vom HERRN über Israel, spricht der HERR, der den Himmel ausbreitete und die Erde gründete und den Odem des Menschen in ihm machte.
NeÜ 2016 Sacharja 12, 1:Jerusalem: belagert und gerettet Das Wort Jahwes wird lasten über Israel. – Es spricht Jahwe, der den Himmel ausgespannt, die Erde gegründet und den Geist des Menschen in dessen Innerem geformt hat:
Jantzen/Jettel 2016 Sacharja 12, 1:Last des Wortes JAHWEHS über Israel: Ausspruch JAHWEHS, der die Himmel ausspannt und die Erde gründet und ‹den› Geist des Menschen in seinem Innern bildet: a)
a) Himmel Jesaja 44, 24; 45, 12 .18; Geist 1. Mose 2, 7; Prediger 12, 7; Jesaja 57, 16