Maleachi 2, 7

Das Buch des Propheten Maleachi

Kapitel: 2, Vers: 7

Maleachi 2, 6
Maleachi 2, 8

Luther 1984:Denn -a-des Priesters Lippen sollen die Lehre bewahren, daß man aus seinem Munde Weisung suche; denn -b-er ist ein Bote des HERRN Zebaoth. -a) 5. Mose 33, 10. b) Haggai 1, 13.
Menge 1949 (V1):Denn eines Priesters Lippen müssen Erkenntnis bewahren, und Unterweisung erwartet man aus seinem Munde; denn ein Bote des HErrn der Heerscharen ist er.
Revidierte Elberfelder 1985:Denn die Lippen des Priesters sollen Erkenntnis bewahren, und Weisung sucht man aus seinem Mund-a-; denn er ist ein Bote des HERRN der Heerscharen-b-. -a) 3. Mose 10, 11; 2. Chronik 17, 9; Esra 7, 10; Jeremia 18, 18; Haggai 2, 11; Sacharja 7, 3. b) Prediger 5, 5.
Schlachter 1952:Denn des Priesters Lippen sollen die Erkenntnis bewahren, und aus seinem Munde soll man das Gesetz erfragen; denn er ist ein Bote des HERRN der Heerscharen.
Zürcher 1931:Denn die Lippen des Priesters bewahren Erkenntnis, und Weisung sucht man von seinem Munde, ist er doch der Bote des Herrn der Heerscharen.
Buber-Rosenzweig 1929:- Denn: Priesters Lippen bewahren Erkenntnis, Weisung sucht man aus seinem Mund, denn er ist ein Bote von IHM dem Umscharten. -
Tur-Sinai 1954:Denn Priesters Lippen sollen Erkenntnis wahren, und Weisung soll man erfragen von seinem Mund; denn ein Bote des Ewigen der Scharen ist er.
Luther 1545:Denn des Priesters Lippen sollen die Lehre bewahren, daß man aus seinem Munde das Gesetz suche; denn er ist ein Engel des Herrn Zebaoth.
NeÜ 2016:Die Lippen des Priesters sollen Erkenntnis bewahren, und Weisung sucht man aus seinem Mund, denn er ist ein Bote Jahwes, des allmächtigen Gottes.
Jantzen/Jettel 2016:denn die Lippen des Priesters sollen Erkenntnis bewahren, und Weisung* sucht man aus seinem Mund, denn er ist ein Boten JAHWEHS der Heere. a)
a) Mund 5. Mose 17, 9; 21, 5; 24, 8; Esra 7, 10; Haggai 2, 11; Bote Maleachi 1, 1; 3, 1
English Standard Version 2001:For the lips of a priest should guard knowledge, and people should seek instruction from his mouth, for he is the messenger of the LORD of hosts.
King James Version 1611:For the priest's lips should keep knowledge, and they should seek the law at his mouth: for he [is] the messenger of the LORD of hosts.