Matthäus 6, 24

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 6, Vers: 24

Matthäus 6, 23
Matthäus 6, 25

Luther 1984 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen: entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird an dem einen hängen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon-1-.-a- -1) zusammenfassende Bez. für Geld und Gut. a) Lukas 16, 13; Jakobus 4, 4.
Menge 1926 Matthäus 6, 24:Niemand kann (gleichzeitig) zwei (sich widerstreitenden) Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen ergeben sein und den andern mißachten: ihr könnt nicht (gleichzeitig) Gott und dem Mammon-1- dienen.» -1) Mammon (r: Mamon) war nicht Name einer heidnischen Gottheit des Reichtums, sondern ist Bezeichnung des irdischen Besitzes, der dem Menschen zum Götzen wird.
Revidierte Elberfelder 1985 Matthäus 6, 24:NIEMAND kann zwei Herren dienen-1a-; denn entweder wird er den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird einem anhangen und den anderen verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon-b-. -1) o: Sklave sein. a) Römer 6, 16. b) Lukas 16, 13; Jakobus 4, 4; 1. Johannes 2, 15.
Schlachter 1952 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.
Zürcher 1931 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon. -Lukas 16, 9.13.
Luther 1545 Matthäus 6, 24:Niemand kann zweien Herren dienen. Entweder er wird einen hassen und den andern lieben, oder wird einem anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon.
Albrecht 1912 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen-1-. Denn er wird den einen hassen und den andern lieben oder doch dem einen anhangen und gering von dem andern denken. Ihr könnt nicht Gott und zugleich dem Gelde-2- dienen. -1) zu gleicher Zeit. 2) w: Mammon (vgl. Lukas 16, 9.11.13.); das aram. Wort -+mamona- bed. ws: Vermögen, Geld, Reichtum.++
Luther 1912 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen: entweder er wird den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen anhangen und den andern verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem -1-Mammon. -1) Geld und Gut. Habsucht und Geiz machen einen Abgott daraus. Lukas 16, 9.13.
Meister Matthäus 6, 24:Niemand vermag zwei Herren zu dienen-a-; denn den einen haßt er, und den anderen liebt er; oder dem einen hängt er an, und den anderen vernachlässigt er; ihr könnt nicht Gott und dem Mammon dienen!» -a) Lukas 16, 13; Galater 1, 10; Jakobus 4, 4; 1. Johannes 2, 15.
Menge 1926 Matthäus 6, 24:Niemand kann (gleichzeitig) zwei (sich widerstreitenden) Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den andern lieben, oder er wird dem einen ergeben sein und den andern mißachten: ihr könnt nicht (gleichzeitig) Gott und dem Mammon-1- dienen.» -1) Mammon (r: Mamon) war nicht Name einer heidnischen Gottheit des Reichtums, sondern ist Bez. des irdischen Besitzes, der dem Menschen zum Götzen wird.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen; denn entweder wird er den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird einem anhangen und den anderen verachten. Ihr könnet nicht Gott dienen und (dem) Mammon.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Matthäus 6, 24:NIEMAND kann zwei Herren -ifp-dienen-1a-; denn entweder wird er den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird einem anhängen und den anderen verachten. Ihr könnt nicht Gott -ifp-dienen und dem Mammon-b-. -1) o: Sklave sein. a) Römer 6, 16. b) Lukas 16, 13; Jakobus 4, 4; 1. Johannes 2, 15.
Schlachter 1998 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen-1-, denn entweder wird er den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird dem einen anhangen und den anderen verachten. Ihr könnt nicht Gott dienen und dem Mammon!-2- -1) d.h. als Sklave dienen. 2) aramW. für Reichtum, Besitz, irdisches Vermögen (vgl. Epheser 5, 5).++
Interlinear 1979 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren dienen; entweder nämlich den einen wird er hassen, und den anderen wird er lieben, oder an einen wird er sich anhängen, und den anderen wird er verachten; nicht könnt ihr. Gott dienen und Mammon.
NeÜ 2016 Matthäus 6, 24:Niemand kann gleichzeitig zwei Herren unterworfen sein. Entweder wird er den einen bevorzugen und den anderen vernachlässigen, oder dem einen treu sein und den anderen hintergehen. Ihr könnt nicht Gott und dem Mammon f)Aramäischer Begriff für Besitz oder Vermögen. f) gleichzeitig dienen.
Jantzen/Jettel 2016 Matthäus 6, 24:Niemand kann zwei Herren Leibeigenendienst verrichten, denn entweder wird er den einen hassen und den anderen lieben, oder er wird sich zu dem einen halten und den anderen verachten. Ihr könnt nicht Gott Leibeigenendienst verrichten und dem Mammon. a)
a) 1. Könige 18, 21; Lukas 16, 13*