Matthäus 13, 57

Das Evangelium nach Matthäus (Matthäusevangelium)

Kapitel: 13, Vers: 57

Matthäus 13, 56
Matthäus 13, 58

Luther 1984:Und sie ärgerten sich an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: -a-Ein Prophet gilt nirgends weniger als in seinem Vaterland und in seinem Hause. -a) Johannes 4, 44.
Menge 1949 (V1):So nahmen sie Anstoß-1- an ihm. Jesus aber sagte zu ihnen: «Ein Prophet gilt nirgends weniger als in seiner Vaterstadt und in seiner Familie.» -1) o: wurden sie irre.
Revidierte Elberfelder 1985:Und sie ärgerten-1- sich an ihm-a-. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nicht ohne Ehre, außer in seiner Vaterstadt und in seinem Haus-b-. -1) s. Anm. zu Matthäus 11, 6. a) Matthäus 11, 6. b) Jeremia 11, 21;. Johannes 4, 44.
Schlachter 1952:Und sie nahmen Anstoß an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nirgends verachtet als in seiner Vaterstadt und in seinem Hause!
Zürcher 1931:Und sie nahmen Anstoss an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nirgends verachtet ausser in seiner Vaterstadt und in seinem Hause. -Johannes 4, 44.
Luther 1545:Und ärgerten sich an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet gilt nirgend weniger denn in seinem Vaterlande und in seinem Hause.
Albrecht 1912:Und sie wollten nichts von ihm wissen. Da sprach Jesus zu ihnen: «Ein Prophet gilt nirgend weniger als in seiner Heimat und im Kreise seiner Hausgenossen.»
Luther 1912:Und sie ärgerten sich an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: -a-Ein Prophet gilt nirgend weniger denn in seinem Vaterland und in seinem Hause. -a) Johannes 4, 44.
Meister:Und sie ärgerten-a- sich an Ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: «Nicht ist ein Prophet weniger-b- als in seiner Vaterstadt und in seinem Hause.» -a) Matthäus 11, 6; Markus 6, 3.4. b) Lukas 4, 24;. Johannes 4, 44.
Menge 1949 (V2):So nahmen sie Anstoß-1- an ihm. Jesus aber sagte zu ihnen: «Ein Prophet gilt nirgends weniger als in seiner Vaterstadt und in seiner Familie.» -1) o: wurden sie irre.
Nicht revidierte Elberfelder 1905:Und sie ärgerten sich an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nicht ohne Ehre, außer in seiner Vaterstadt und in seinem Hause.
Revidierte Elberfelder 1985-1991:Und sie (Imperfekt)ärgerten-1- sich an ihm-a-. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nicht ohne Ehre, außer in seiner Vaterstadt und in seinem Haus-b-. -1) siehe Anmerkung(en) zu Matthäus 11, 6. a) Matthäus 11, 6. b) Jeremia 11, 21;. Johannes 4, 44.
Schlachter 1998:Und sie nahmen Anstoß an ihm. Jesus aber sprach zu ihnen: Ein Prophet ist nirgends verachtet außer in seiner Vaterstadt und in seinem Haus!
Interlinear 1979:Und sie nahmen Anstoß an ihm. Aber Jesus sagte zu ihnen: Nicht ist ein Prophet verachtet, wenn nicht in Vaterstadt und in seinem Haus.
NeÜ 2016:Und sie ärgerten sich über ihn. Da sagte Jesus zu ihnen: Überall wird ein Prophet geehrt, nur nicht in seinem Heimatort und in seiner Familie.
Jantzen/Jettel 2016:Und sie nahmen Anstoß an ihm. Aber Jesus sagte zu ihnen: „Ein Prophet ist nicht ohne Ehre außer in seiner Vaterstadt und in seinem Hause.“ a)
a) Johannes 4, 44*
English Standard Version 2001:And they took offense at him. But Jesus said to them, A prophet is not without honor except in his hometown and in his own household.
King James Version 1611:And they were offended in him. But Jesus said unto them, A prophet is not without honour, save in his own country, and in his own house.