Johannes 6, 44

Das Evangelium nach Johannes (Johannesevangelium)

Kapitel: 6, Vers: 44

Johannes 6, 43
Johannes 6, 45

Luther 1984 Johannes 6, 44:Es kann niemand zu mir kommen, es sei denn, ihn ziehe der Vater, der mich gesandt hat, und ich werde ihn auferwecken am Jüngsten Tage.
Menge 1926 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, wenn nicht der Vater, der mich gesandt hat, ihn zieht, und ich werde ihn dann am jüngsten Tage auferwecken.
Revidierte Elberfelder 1985 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, wenn nicht der Vater, der mich gesandt hat, ihn zieht-a-; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag-b-. -a) V. 65. b) Johannes 11, 24; 12, 48.
Schlachter 1952 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, es sei denn, daß ihn ziehe der Vater, der mich gesandt hat, und ich werde ihn auferwecken am letzten Tage.
Zürcher 1931 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, es ziehe ihn denn der Vater, der mich gesandt hat; und ich werde ihn auferwecken am jüngsten Tage. -V. 65; Matthäus 16, 17.
Luther 1545 Johannes 6, 44:Es kann niemand zu mir kommen, es sei denn, daß ihn ziehe der Vater, der mich gesandt hat; und ich werde ihn auferwecken am Jüngsten Tage.
Albrecht 1912 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, wenn ihn nicht zieht der Vater, der mich gesandt hat, und ich will ihn dann am Jüngsten Tage auferwecken.
Luther 1912 Johannes 6, 44:Es kann -a-niemand zu mir kommen, es sei denn, daß ihn ziehe der Vater, der mich gesandt hat; und ich werde ihn auferwecken am Jüngsten Tage. -a) V. 65.
Meister Johannes 6, 44:Niemand vermag zu Mir zu kommen-a-, wenn nicht der Vater, der Mich gesandt hat, ihn ziehe, und Ich werde ihn am letzten Tage auferwecken! -a) V. 65.
Menge 1926 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, wenn nicht der Vater, der mich gesandt hat, ihn zieht, und ich werde ihn dann am jüngsten Tage auferwecken.
Nicht revidierte Elberfelder 1905 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, es sei denn, daß der Vater, der mich gesandt hat, ihn ziehe; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tage.
Revidierte Elberfelder 1985-1991 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir -ifa-kommen, wenn nicht der Vater, der mich -pta-gesandt hat, ihn -ka-zieht-a-; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag-b-. -a) V. 65. b) Johannes 11, 24; 12, 48.
Schlachter 1998 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir kommen, es sei denn, daß ihn der Vater ziehe, der mich gesandt hat; und ich werde ihn auferwecken am letzten Tag.
Interlinear 1979 Johannes 6, 44:Niemand kann kommen zu mir, wenn nicht der Vater geschickt habende mich zieht ihn, und ich werde auferstehen lassen ihn am letzten Tag.
NeÜ 2016 Johannes 6, 44:Es kann sowieso niemand zu mir kommen, ohne dass der Vater, der mich gesandt hat, ihn zu mir zieht. Und wer zu mir kommt, den werde ich an jenem letzten Tag von den Toten auferwecken.
Jantzen/Jettel 2016 Johannes 6, 44:Niemand kann zu mir hinkommen, es sei denn, dass der Vater, der mich schickte, ihn a)ziehe, und ich werde ihn zur Auferstehung bringen am letzten Tage.
a) Johannes 6, 37; 6, 45; 6, 65; 12, 32